Tankrucksack mit und ohne Magnetplatte – praktisch auf dem Motorrad und als Handgepäck

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Tankrucksack mit und ohne Magnetplatte – praktisch auf dem Motorrad und als Handgepäck

Sie gehören zu den passionierten Motorrad-Fans, die in der Saison am liebsten jede freie Minute auf Ihrem Bike verbringen möchten? Dann wissen Sie bestimmt auch, dass zum Motorradfahren nicht nur eine angemessene und funktionale Bekleidung gehört, sondern auch viele Dinge, die Ihr Sicherheitspotenzial und den Komfort erhöhen. Ein Motorradhelm, strapazierfähige Hosen, Jacken und Stiefel gehören ebenso zur Grundausstattung wie Nierengurte Handschuhe und ein praktischer Tankrucksack. 

Alles, was Sie an zusätzlichem Gewicht mit sich führen, kann Einfluss auf das Fahrverhalten Ihrer Maschine nehmen und zu Gefahren führen. Entscheiden Sie sich für einen funktionalen Tankrucksack, sollten Sie auf keinen Fall auf eine Werkzeug-Grundausstattung verzichten. In jedem Tankrucksack hat neben Schraubenschlüssel, Reifendichtmittel, Klebeband und Glühbirnen auch ein Ersatz für Kupplungs- und Bremshebel Platz.

Grundsätzlich gilt, dass schwere Gegenstände in einem Tankrucksack auch den Schwerpunkt Ihres Bikes nach vorn verlagern können. Wird dieser zu weit nach hinten verlagert, kann unter ungünstigen Umständen Ihr Fahrkomfort beeinträchtigt werden und ein exaktes Manövrieren nicht mehr uneingeschränkt möglich sein. Achten Sie in jedem Falle darauf, dass ein vollgepackter Rucksack nicht Ihren Lenkereinschlag oder den Blick auf Kontrollleuchten und Instrumente beeinträchtigt. Schichten Sie dann so um, dass Sie freie Sicht haben und auch das Fahrverhalten durch einen bepackten Tankrucksack nicht leidet.

Tankrucksack: Gepäckstück mit Funktionen für jeden Anspruch

Tankrucksäcke gehören heute einfach dazu, wenn Sie sicher wichtige Dinge für Ihren Motorradurlaub und den alltäglichen Bedarf unterwegs verstauen möchten. So wie es die Bezeichnung aussagt, wird dieses Gepäckstück auf dem Tank montiert, wobei unterschiedliche Befestigungsmöglichkeiten angeboten werden. Grundsätzlich besteht ein Rucksacksystem für Tanks aus einer soliden Befestigungsplatte, die sich dauerhaft auf Tanks anbringen lässt und dem Rucksack. Dieser lässt sich mit wenigen Handgriffen von der Platte lösen und sich separat als Transportmittel nutzen. Daneben werden auch einteilige Varianten angeboten, die sich mit strapazierfähigen Riemen am Motorrad befestigen lassen. Besitzen Sie ein Bike mit einem Stahltank, sind Tankrucksäcke mit Permanentmagneten die richtige Wahl. Welchem Modell sie auch den Vorzug geben, achten Sie beim Kauf eines Tankrucksacks immer darauf, dass sich oben eine transparente Mappe anbringen lässt, die Wegnotizen, auch Roadbooks genannt, und Kartenmaterial sicher vor Regen geschützt aufnimmt.

Tankrucksackmodelle als zuverlässige Partner für unterwegs

Tankrucksäcke mit und ohne Magnetplatte weisen unterschiedliche Fassungsvermögen auf und sollten immer orientiert an Ihrem individuellen Bedarf gewählt werden. Stöbern Sie bei eBay, wenn Sie Varianten mit großem Volumen für Ihren Motorrad-Trip suchen oder einen handlichen Tankrucksack für den alltäglichen Einsatz benötigen. Als besonders praxisnahe Allrounder erweisen sich Tankrucksackmodelle, die mit einem robusten Reißverschluss ausgestattet sind, die es erlauben, ein geringes Volumen auf ein höheres zu erweitern. Sind Sie, insbesondere auf Ihrer Motorradreise, auf Flexibilität durch wechselnde Bedürfnisse angewiesen, profitieren Sie von diesem nützlichen Extra.

Beachten Sie jedoch, dass diese praktische Möglichkeit der Vergrößerung auch mit Einschränkungen hinsichtlich der Stabilität verbunden ist. Vergrößern Sie das Fassungsvermögen Ihres Tankrucksacks, überzeugt dieser Bereich nicht durch die Steifigkeit wie der übrige Teil. Insbesondere bei einer nicht vollständigen Bepackung müssen Sie mit instabilen Eigenschaften rechnen. Klicken Sie sich bei eBay durch die große Angebotspalette, denn hier finden Sie auch innovative Tankrucksäcke mit und ohne Magnetplatte, die mit einem Volumen überzeugen, das Sie stufenlos regulieren können. Gleichzeitig sind diese hochwertigen Varianten im kompletten Verstellbereich besonders versteift ausgestattet.
Multifunktionstalente als zuverlässige Motorrad-Utensilien

Entscheiden Sie sich für einen strapazierfähigen Tankrucksack, der sich mühelos befestigen lässt und die Möglichkeit bietet, auch unterwegs alles Notwendige in griffbereiter Sichtweite aufzunehmen. Hersteller von Motorradzubehör haben sich auf die gestiegenen Ansprüche von Bikern eingestellt, die den Mix aus Funktionalität, flexiblen Eigenschaften und einem ansprechenden Design bevorzugen.

Zu den meistgenutzten Varianten gehören Tankrucksäcke, die mit einer Magnetplatte ausgestattet sind. Daneben überzeugen nach wie vor Klassiker mit konventioneller Riemenbefestigung. Sie entscheiden, welchem Modell Sie den Vorzug geben und finden bei eBay sicherlich Ihren Favoriten. Möchten Sie Ihren Tank vor hässlichen Kratzern schützen, ist ein Tankrucksacksystem mit Magnetplatte die richtige Wahl. In die Platte ist ein starker Magnet eingearbeitet, die sich fest auf Ihren Tank krallt. Spezielle Schnellverschlüsse ermöglichen ein problemloses Befestigen des Rucksacks, der mit einem Handgriff wieder gelöst werden kann. Magnetplatten bieten den Vorteil, dass Ihr Tank nicht durch den Rucksack verkratzt wird.

Von Magnet- bis Riemenbefestigung: sicher, flexibel und robust

Vorbei sind die Zeiten, in denen Sie ausschließlich starre und raumgreifende Klötze in Form eines Tankrucksacks vor Augen hatten. Heute bieten namhafte Hersteller von Motorradzubehörteilen auch aerodynamische Varianten an, die sich perfekt für eine Spritztour durch die City eignen oder für Fahrten ausgerichtet sind, für die wenig Stauraum nötig ist. Möchten Sie sich nicht für ein Befestigungsmodell festlegen, sind Kombi-Modelle die optimale Lösung. Systeme mit Magnet- und Riemenbefestigung eignen sich für unterschiedliche Tanktypen aus Aluminium, Stahl und selbst Kunststoff. Zu den Vorteilen dieser modernen Tankrucksäcke gehört, dass sie sich optional als Hecktaschen einsetzen lassen. Ausgestattet sind diese formschönen Modelle mit einem praktischen Tragegriff, damit Sie, auch wenn Sie zu Fuß unterwegs sind, von einem hohen Komfort profitieren.

Hochwertige Modelle sind nicht nur mit einem strapazierfähigen und wasserdichten Kartenfach ausgestattet, sondern besitzen auch ein integriertes Fach für Navigationsgeräte. Entscheiden sie sich für diese multifunktionalen Tankrucksacksysteme, profitieren Sie auch von einem mitgelieferten Befestigungs- und Lenkkopfsystem wie einer Regenhaube mit Klarsichtfenster. Das Material moderner Rucksäcke für Tanks besteht aus reißfesten Kunstfasern, die sich auch problemlos reinigen lassen. Witterungsresistente Leichtgewichte gehören einfach dazu, wenn Sie das Nötigste jeden Tag sicher verpackt bei sich haben wollen.

Tankrucksäcke in Luxusausführung – Komfort und Haltbarkeit inklusive

Wie bei jedem anderen Zubehör finden Sie auch bei Tankrucksäcken Ausführungen, die keine Wünsche an Design, Materialqualität und Funktionalität auch für hohe Ansprüche offen lassen. Dreiteilige Tankrucksäcke mit Riemen- und Magnetbefestigung besitzen darüber hinaus auch eine dazu passende Bauchtasche. Im unteren Bereich des Rucksacks befinden sich besonders haftstarke Magnete und in Kombination mit einem Steuerkopfriemen punkten sie mit einem besonders festen Halt. Der mittlere Teil ist mit einem integrierten Kartenfach wie auch einer zusätzlichen Tasche ausgestattet, die Sie wahlweise als Gürtel- oder Bauchtasche verwenden können. Mit Hilfe einer Dehnfalte, wie sie auch bei hochwertigen Trolleys eingesetzt wird, lässt sich der Stauraum des mittleren Teils über einen Reißverschluss erweitern. Die Tragegurte machen es möglich, das Mittelteil dieses Tankrucksacks auch als separaten Rucksack zu nutzen. Sie bleiben in jedem Falle flexibel und dies auf Ihrem Bike und bei Pausen, wenn Sie das Terrain zu Fuß erkunden möchten.

Verlangen sie von einem Tankrucksacksystem mit und ohne Magnetplatten ein Höchstmaß an Flexibilität, sollten Sie immer auf mehrere starke Magnete achten, die durch Antirutschmaterial ergänzt werden. Die stufenlose Erweiterung durch Reißverschlüsse und ein Scotchlite-Reflexmaterial sind Ausstattungsmerkmale, die sich in jedem Falle auszahlen, wenn Sie regelmäßig Touren mit Ihrem Bike planen.

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Ihr Tank stark gewölbt ist und Sie einen Tankrucksack sicher befestigen wollen. Einige Hersteller bieten Modelle mit beidseitig angebrachten Laschen an, die durch Klettverschlüsse gesichert werden. Die mit Magneten bestückte Grundplatte lässt sich fahrerseitig rechts und links so weit ausklappen, dass sich selbst auf einem gewölbten Tank Halt findet. Dieser ausgleichende Mechanismus bewirkt, dass der Rucksack seine Stabilität bewahrt und gleichzeitig für ein Höchstmaß an Komfort und Passgenauigkeit sorgt.

Möchten Sie auf Nummer sicher gehen, dann wählen Sie das besonders haltbare 1200D Nylon. Zu den Rennern gehört die Farbe Schwarz, die einfach zu jeder Motorradlackierung passt. Trauen Sie nicht allein kraftvollen Magneten, finden Sie bei einigen Systemen auch zusätzliche Spanngummis, die keine Kratzer auf der Lackierung hinterlassen. Entscheiden Sie sich idealerweise für einen Allrounder, wenn Sie Ihren Tankrucksack im Alltag wie auch bei einer Motorradreise einsetzen möchten. Ein flexibel erweiterbares Volumen auf bis zu 30 Liter und mehr Fassungsvermögen ist genauso wichtig, wie eine Kartentasche, die sich separat einsetzen lässt und weich gepolsterte Schulter-Trageriemen, wenn Sie von Ihrem Bike absteigen. Achten Sie nicht nur auf eine zusätzlichen Regenhaube, sondern auch darauf, dass der Tankrucksack mit wasserdichten Reißverschlüssen ausgestattet ist. Besonders strapazierfähige Modelle besitzen sogar ein integriertes Rucksack-Tragegestell, das den Transport nochmals erleichtert, wenn es für Sie zu Fuß weiter geht.

Gut ausgestattet auf Tour: der passende Tankrucksack als „Starthilfe"

Sie planen eine Motorradtour und müssen zum ersten Mal Ihren Tankrucksack bepacken? Dann gilt es einfache Regeln zu beachten, die Ihre Reise komfortabler gestalten. Während sich unten Werkzeug für die „Erste Hilfe" befindet, gehören obenauf kleine Mahlzeiten und Erfrischungsgetränke, die Sie in Ihren Fahrpausen schnell zur Stärkung bei der Hand haben. Denken Sie an eine Regenkombination, die Sie bei einem Regenguss schnell überstreifen können. Warnwesten und ein Erste-Hilfe-Paket gehören selbstverständlich auch zu Ihrer Ausrüstung. Sorgen Sie dafür, dass diese wichtigen Hilfsmittel nicht von anderem Gepäck verdeckt werden. Möchten Sie neben Ihrem Tankrucksack weitere Gepäcktaschen mitnehmen, gilt grundsätzlich die Regel, für eine ausgewogene Verteilung zu sorgen und die oberste Grenze für zusätzliches Gewicht zu beachten. Diese finden Sie in Ihrem Fahrzeugschein. Haben sie alle wichtigen Dinge sicher in Ihrem Tankrucksack verstaut, können Sie gut gelaunt starten.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden