Tamron 70-300mm F/4-5,6 Di LD MACRO 1:2 für Pentax

Aufrufe 10 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Vor nun 6 Monaten kaufte ich mir das Tamron als Ersatz für mein Sigma 70-300 DL Macro Super und bin bis jetzt zufrieden damit. Die Verarbeitung wirkt hochwertig und solide, wobei auch das Material, im Gegensatz zum Sigma, sehr griffig ist.Ebenfalls ist Brennweiteneinstellung und manuelle Fokussierung leichtgängig und gut, auch hier im Gegensatz zum Sigma.
Optisch ist es natürlich für den Preis (neu 130 € ) nicht das Allerbeste aber durchaus sehr brauchbar. Ich selbst benutze es an einer Pentax K110D und einer K100D super, wobei recht gute Ergebnisse erzielt werden. Natürlich ist es nicht lichtstark und ist somit bei wenig Licht nicht sonderlich geeignet.
Leider kommt es bei großer Sonneneinstrahlungen zu unschönen Farbwiedergaben, so kommt es oft zu Farbsäumen, was aber bei meinem Sigma noch schlimmer war!
Die Macrofunktion 1:2 ist zwar ein schönes feature, aber genauso wie bei Sigma nur ein Notbehelf und führt natürlich nicht zu Ergebnissen wie richtige Macros. Der Vorteil gegenüber Sigma ist jedoch, dass hierbei nicht bei 300 mm festgestellt wird sondern man zwischen 180-300 einstellen kann. Letzteres finde ich sehr sinnvoll und war mein Grund zum Kauf des Tamrons!

Pro:
- solide und ansprechende Verarbeitung
- günstiger Preis
- Macrofunktion
- Preis-Leistung
- gute optische Leistung
Kontra
- neigt zu Farbsäumen
- lichtschwach
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden