TYPHOON MyGuide 3100 Navigationssystem Navigationsgerät

Aufrufe 84 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

TYPHOON MyGuide 3100 Navigationssystem

 

Unser Unternehmen besitzen das Navigationssystem MyGuide 3100 schon seit 2 Monaten und wir sind mit diesem preisgünstigen Navigationssystem sehr zufrieden.

Nach der ersten Aufladung des Akkus und das einstecken der Speicherkarte, auf der das Kartenmaterial von D / A / CH schon installiert ist, wird das Navigationsgerät mit der Autohalterung einfach auf die Windschutzscheibe befestigt und eingeschaltet.

Nach wenigen Sekunden empfängt das Gerät das GPS-Signal und ist startbereit.

Die Bedingung ist Dank Touch-Screen sehr einfach. Beispielsweise die Zieleingabe:

Als erstes wählt man das richtige Land, also Deutschland, Österreich oder Schweiz.

Danach gibt man die PLZ des Zielortes ein, die Software zeigt sofort die Städte an die in Frage kommen, durch das klicken auf die gewünschte Stadt, wird ein neues Fenster geöffnet in der man die Straße eingibt in der sich das Ziel befindet.

Nun gibt man also den Straßennamen an, dies geschieht alles über das Touch-Screen, wenn man den ersten Buchstaben angeklickt hat, werden immer nur die Buchstaben angezeigt die in Frage kommen, die Software zeigt nach wenigen Buchstabeneingaben die Straßen an die in Frage kommen, die gewünschte Straße kann wieder angeklickt werden. Zum Schluss wird man dazu aufgefordert die Hausnummer einzugeben, wenn man dies gemacht hat tippt man auf Start und die Route wird in wenigen Sekunden fertig berechnet.

Die Ansage des Sprachführers ist klar und deutlich, wenn man z.B. auf einen Kreisverkehr zufährt wird folgendes Angesagt: "Fahren Sie in den Kreisverkehr rein und fahren Sie die 2 Ausfahrt raus."

Auch die Kartenanzeige ist sehr übersichtlich, wenn man z.B. nach 300m rechts abbiegen soll, erscheint auf dem Display eine gelbe Zahl, die anzeigt wann man abbiegen muss und die Sprachführen unterstützt dies durch beispielsweise folgende Ansagen: "Nach 300m rechts abbiegen . . . nach 100m rechts abbiegen . . . biegen Sie jetzt rechts ab".

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist einfach super.

Das tolle ist natürlich, dass alles schon installiert ist, wie gesagt man lädt das Gerät auf, steckt die Karte rein, schaltet es ein und los geht´s.

Die Zieleingabe erfolgt Schritt für Schritt:

1. Land wählen (ist nur das erste mal erforderlich);

2. PLZ eingeben;

3. Straßennamen eingeben;

4. Hausnummer eingeben;

Das ganze erfolgt über das Touch-Screen, es wird auch ein Bedienstift, für das Touch-Screen mitgelierft, aber mit dem Finger erfolgen die Eingaben auch sehr gut.

Da unsere Außenmitarbeiter sehr oft unterwegs sind, durfte auch POIs nicht fehlen, über 1,8 Millionen bestimmte Punkte sind festgelegt (z.B. Tankstellen in der Umgebung, Kinos, Restaurants, . . . und vieles mehr).

Das Gerät ist wirklich empfehlenswert.

Wenn Sie diesen Ratgeber hilfreich fanden, klicken Sie bitte unten auf "Ja".

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden