TDI-PD V-BOX, BOOSTER TUNING BOX,SJK,Golf,Polo,Audi TDI

Aufrufe 116 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

ACHTUNG, nicht kaufen,unbedingt lesen!!!!!!!!

Deutschlands Autofahrer Zentralorgan Nr 1 nämlich AUTOBILD vom 14.07.06 Nr 28 hats getestet und ich habs zu spät gelesen: Diese Art von Billigtuning ist äusserst schlecht und unseriös.

Genau das was ich  leider selbst erleben mußte,da die Aufklärung durch diesen Artikel zu spät kam.
"DIESELTUNING" auf diese Art  ist nicht nur schädlich für die Technik ,sondern bringt ausser eventuell erheblichen  Kosten überhaupt keinen vernünftigen Vorteil.Getunt wird höchstens der Geldfluß vom Konto zur Werkstatt.
Was beim Einsatz dieses "Gerätes",nämlich der "TDI-PD V-BOX ",(o.ä) wirklich herauskommt ist schlicht und ergreifend DRECK und sonst nichts.
Der Anstieg des Drehmoments um "wahnsinnige" 55Nm von 320 Nm auf 375Nm beim Golf V, 2,0 TDI analog dazu 1,9 TDI mit einer sagenhafter Leistungssteigerung von 140 auf 142 (105/105) PS ist ja nicht gerade berauschend .
Die Endgeschwindigkeit wurde nicht gesteigert.
Das Wirkungsprinzip dieses 10 Cent Bauteil,welches in einem Zwischenstecker verbaut wird und danach in die Sensorleitung für die Kraftstoftemperatur zwischengeschaltet wird,ist folgendes:

Der "Tuningchip" (einfacher Potenziometer)täuscht dem Steuergerät zu heißen Kraftstoff vor,wodurch dieses die Einspritzmenge erhöht und daher durch diesen "Kunstgriff"  im unteren Drehzahlbereich der Drehmoment steigt.
Das erzeugt aber,und jetzt kommts ,mehr Ruß,viel mehr und zwar fast 100 % (von 100% auf 198%).
Der sorgt dann dafür,nach ein paar tausend km,das sich der Abgas bzw. Partikelfilter (ist kein Rußfilter) die in den Fahrzeugen von VW/Audi generell verbaut sind durch übermäßigen Rußbefall zusetzt ,verstopft und wenn man Pech hat bei der nächsten Gelegenheit im wahrsten Sinne des Wortes verbrennt (viel Ruß in Verbindung mit Restsauerstoff und Hitze brennt gut).
Dies kann man dann schön anhand einer riesigen Rauchwolke  die aus dem Auspuff kommt beobachten.
Leider können diese Filterfragmente auch den kompletten Auspuff verstopfen und dann geht gar nichts mehr.
Selbstverständlich gibt das Abgasreinigungssystem vorher Alarm (gelbe Warnleuchte im Drehzahlmesser), ist somit im Steuergerät dokumentiert und aus ist es mit der Garantie.Also Finger weg von dem Zeug ,das Einspritzsystem ist viel zu komplex als das man durch so eine Billiglösung viel erreichen könnte,denn Ruck Zuck gibt es kapitale Motorschäden gratis dazu oder zumindest siehe oben.
So ging es leider mir,und wer den Schaden hat braucht nicht für Spott (hämischesWerkstattpersonal usw.) zu sorgen.20 Euro Einsatz für 600 Euro Schaden ist echt blöd. Die Hersteller dieses "Tuningteils" geben selbstverständlich keine Schutzgarantie für mögliche Defekte an den damit bestückten Fahrzeugen,die darf man selber bezahlen.Seriöse Tuner geben immerhin eine gewisse Unbedenklichkeitsgarantie für ihre Tuningmaßnahmen.
Darum Finger weg ,das Teil  ist einfach unseriös .
Wie gesagt,alles nachzulesen siehe oben unter Autobild.de.

wolfmann111

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden