TAGFAHRLICHT NUR GÜLTIG MIT ECE R87 ! ! !

Aufrufe 135 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Nach vielen wirren Angaben verschiedener Verkäufer habe ich schriftlich beim TÜV HESSEN angefragt wie es um die Genehmigung der Tagfahrleuchten steht und ob die wilden Bastelsätze irgend eine Chance auf Zulassung haben.

Hier die Antwort vom TÜV HESSEN:

Tagfahrleuchten müssen der ECE-Regelung R87 entsprechen. Die Tagfahrleuchten dürfen ohne Schlussleuchten leuchten, sie müssen erlöschen sobald andere Scheinwerfer eingeschaltet werden. Weitere Anbauhinweise und Schaltvorschriften finden Sie in den zugehörigen Genehmigungsunterlagen.

Da ich mir ähnliches schon gedacht habe hier die Erläuterung der ECE R87:

Für Leuchten bzw. Tagfahrleuchten gilt hier die ECE-Regelung R48 / R87 in der seit 1995 gültigen Fassung. Sie erlaubt zwei Leuchten an Kraftfahrzeugen und legt  die Anordnung an der Fahrzeugfront fest (in Breite, Höhe, Längsrichtung, geometrischer Sichtbarkeit und Ausrichtung). Diese Regelung gilt in allen europäischen Ländern, welche die ECE-Regelungen anerkennen. Die ECE-Regelung Nr. 87 schreibt unter anderem vor:

  • Stärke zwischen 400–800 Candela pro Scheinwerfer
  • Weißes Licht
  • Automatisches Einschalten mit der Zündung
  • Es muss möglich sein, die automatische Einschaltung der Tagfahrleuchten ohne den Gebrauch von Werkzeug ein- und auszuschalten
  • Automatisches Ausschalten, wenn die Scheinwerfer eingeschaltet werden (dies gilt nicht bei Verwendung der Lichthupe)

 

Spezielle Tagfahrleuchten müssen gemäß der technischen Vorschrift ECE-R87 genehmigt sein und tragen die Buchstabenkombination „RL“ im Genehmigungszeichen auf der Abschlussscheibe.

Das kann jetzt jeder interpreterien wie er möchte, ich verstehe das so das man von vielen Bastelbuden die Finger lassen sollte wenn man die Betriebserlaubnis seines Fahrzeugs behalten will. Bei den meisten dürfte es schon am Nachweiss der Lichtstärke scheitern!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden