TABEX - Vom Raucher zum Nichtraucher

Aufrufe 76 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo Leute.

Soweit ich richtig geschaut habe, hat hier noch niemand über seine Erfahrungen mit Tabex geschrieben, also übernehme ich das jetzt.

Ich habe am 6.10.06 meinen ersten "Rauchfreien Tag" gefeiert, nachdem ich, mit kurzen Pausen, fast zwanzig Jahre geraucht hatte. Gegen Schluß fast drei Packungen pro Tag.

Geschafft hatte ich dies nur dank TABEX.

Andere Raucherentwöhnungsmittel waren mir einfach zu teuer.

Die Tabletten nimmt man nach Plan, steht auf jeder Verpackung.

Normalerweise nimmt man die Tabletten bis die Packung leer ist, aber ich hatte das Glück, nach dem 11. Tag schon kein Bedürfnis nach den Glimmstengeln zu haben. Die restlichen Tabletten gab ich einer Freundin, die heute auch nicht mehr raucht. Von den angegebenen Nebenwirkungen, wie Kopfschmerzen oder Übelkeit, hatte ich nichts. Und ich bin eigentlich ein sehr empfindliches Früchtchen. Da TABEX auf rein pflanzlicher Basis funktioniert, verstehe ich auch nicht, das es die Tbl. nicht in Deutschland frei zu kaufen gibt.

Ich habe die Tabletten genau auf die Minute eingenommen, muß nicht sein, aber ist besser. Ich habe ganz normal weitergeraucht. Ohne es zu bemerken, reduzierte ich dank TABEX meinen Zigarettenkonsum innerhalb einer Woche von zwei Schachteln auf drei Zigaretten!!!!

Mein erster "Rauchfreier" Tag war WOW!!!! Ich hatte das Gefühl, das ich besser Luft bekäme, was sich nach weiteren zwei Tagen bestätigte. Ich konnte besser Treppen hoch laufen, ich roch nicht mehr nach Rauch, was unsere Kinder toll fanden und mein Mann freute sich, das er keinen Aschenbecher mehr küssen mußte. Manchmal hatte ich das Gefühl, das mein innerer Schweinehund meint, er müsse mich verleiten, aber ich war STÄRKER.

Alles in allem bin ich heute DANKBAR, das ich diesen Schritt gegangen bin. Habe zwar ein paar Kilos zugenommen, aber mit mehr Bewegung, sollte ich dies auch wieder in den Griff bekommen. Und das Geld das man spart, ist auch nicht von der Bank zu schieben.

Bin mal gespannt, ob sich noch mehr NICHTRAUCHER dank TABEX hier finden.

Eure habnixzutun

Hallo.

Heute, der 03.08.2010, bin ich immer noch stolze Nichtraucherin. Dank TABEX.  Ich hatte auch schon mehrere Rückfragen zu diesem Thema.

Traut Euch. Ich drücke Euch die Daumen, das Ihr es auch schafft. Das Geld, welches hier gespart wird, hat uns schon fast komplett eine Gartenveränderung eingebracht. Es fehlt noch ein bisschen, aber dieses Jahr hoffe ich, das wir die Fertigstellung hinbekommen.

Kleines Update: Heute, 1.3.17 immer noch Nichtraucher, trotz großer Versuchungen und Situationen, die mich sonst wieder zum Glimmstengel gebracht hätten. Ja, ich habe auch mal an eine Ziggi gezogen ............... kann nur sagen ............. igitttigitt. Habe mich dabei fast übergeben.
Also nur Mut.

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden