T-Online Vision - Dienst eingestellt - S100 Achtung

Aufrufe 14 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Wichtige Informationen für T-Online Vision User:

Die T-Online Vision Plattform wurde zum 30.06. eingestellt. Der Dienst "T-Online Vision" kann nicht weiter genutzt werden.

Daraus resultiert, dass die T-Online S100 Geräte nicht mehr für ihren eigentlichen Zweck genutzt werden können!
Das sollte den potentiellen Käufern eigentlich deutlich im Angebotstext mitgeteilt werden, aber es wird oft einfach "vergessen zu erwähnen".
Im Gegenteil: Die Dienste werden oft noch großspurig angepriesen, vor allem von privaten Verkäufern! Das grenzt an arglistige Täuschung.

Jeder Kunde sollte immer genau hinterfragen, was er da kauft und ob das alles so stimmt, was in der Beschreibung erzählt wird...


Fairerweise muss man aber auch Folgendes sagen:

1.) Es gibt genug Seiten im Netz, die zeigen wie man die S100 Box in einen Linux-PC (auch XP ist eingeschränkt möglich) verwandeln kann. Ein steckbarer VGA Ausgang und eine USB Tastatur+Maus dazu, schon hat man einen Rechner mit Lan und WLAN, der keine 40 Watt Leistung braucht und zum Surfen perfekt geeignet ist.

2.) Die Router, die im "Starterpaket" (S100 und Speedport W 500V) enthalten sind, können selbstverständlich auch als Router genutzt werden.

Ich gebe keine Support für Reparaturanfragen u.Ä.
Die Funktion der Kontaktaufnahme ist ausschließlich für Kritik / Verbesserungsvorschläge zu benutzten!

FRAGEN ÜBER DIE EBAY FUNKTION WERDEN NICHT BEANTWORTET!!!

Wie immer bei meinen Ratgebern:
Bitte teilen Sie mir mit, was Ihnen hier nicht gefällt oder warum Sie es nicht nützlich finden.
Andernfalls würde ich mich freuen, wenn Sie "Ja" anklicken.

Vielen Dank!

MfG chris290581

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden