SwaddleMe - Pucksack für unruhige Babys (Schreibabys)

Aufrufe 13 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Pucken leicht gemacht - mit SwaddleMe

Babys, die ihren Eltern den Schlaf rauben und mit der Welt offensichtlich so gar nicht zurecht kommen, werden als Schreibabys bezeichnet. Meist wird die Ursache in Koliken gesucht, doch oft liegt das Problem am Zucken der Ärmchen. Durch diese unkontrollierten Bewegungen schrecken viele Babys aus dem Schlaf und finden nicht mehr zurück zur Ruhe. Hebammen raten daher zum Pucken. Seit Jahrhunderten wird weltweit gepuckt. Von Südamerika bis Russland. 

Es ist kein Wundermittel, sondern für viele Babys der erste Schritt, um wieder zur Ruhe zu finden. Denn eng gewickelt kommt das Gefühl der Geborgenheit zurück, wie sie es aus dem Mutterleib kennen. Für uns mag es nach 'Folter' aussehen, doch für die Kleinen ist es das Grösste, diese Begrenztheit wieder spüren zu dürfen.

Mit SwaddleMe wird Pucken kinderleicht. Denn keine Winkeltechnik, wie bei Pucktüchern, sondern Klettverschlüsse vereinfachen die Anwendung. Während Sie Ihr Baby wickeln, müssen Sie es nicht komplett 'entpucken', denn durch die Klettverschlüsse kommen Sie bequem an die Windel.

In den USA bereits mehrfach ausgezeichnet

   

In 4 verschiedenen Stoffarten und 3 verschiedenen Grössen ist für jedes Baby das Passende dabei. Auch die vielen verschiedenen Designs lassen kaum Wünsche offen.


Ruhige Nächte wünscht

Andrea Heidemann
GuK - Gross und Klein

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden