Suppe aus Räucherfischresten

Aufrufe 130 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Herzlich willkommen beim:




Suppe aus Räucherfischresten

 

1/2kg Räucherfischreste ( Köpfe, Gräten und Haut)

2 Scharlotten

30gr. Butter

1/4Lr. Trocknen Weißwein

1 Stück Sellerieknolle

1 Mohrrübe

1 Lauch

1 Petersilienwurzel

1 Tl  weißer Pfeffer

Pfeffer aus der Mühle

Salz

Kartoffelmehl

Ingwer gerieben

 

 

Die Butter im Kochtopf erhitzen und die klein gehackten Schalotten darin andünsten.

Das Wurzelgemüse  und die Fischteile dazugeben und mit andünsten.

Den Weißwein und die Gewürze dazu geben mit Wasser auffüllen und bei kleiner Hitze köcheln lassen.

Durch ein Haarsieb und Tuch durchseihen und wieder in einen Topf geben und mit der Kartoffelstärke binden.

Mit Pfeffer und Salz abschmecken und einige Räucherfischteile dazugeben und servieren.


Guten Appetit wünscht ihnen Ihr

Peierl - Räucherteam
Moselweinstrasse 33
56814 Ediger-Eller
02675 231
Peierl@t-online.de

Wenn Ihnen der Ratgeber gefallen hat, so bitten wir Sie um eine entsprechende Bewertung.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber