Supersport Gruppe A Poweranlage

Aufrufe 79 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Habe mir eine komplette Gruppe A "POWERANLAGE" geleistet!

KOSTENPUNKT: 500€

Material: V2A Edelstahl

Passgenauigkeit: sehr schlecht (Anlage musste nachgebogen werden und war undicht!!)

Lieferumfang: Komplett aber ohne den passenden Adapter zum Kat!!!

Verarbeitung: gut bis sehr gut

Klang: tief und dumpf, ab dem ersten Km

Leistungssteigerung: trotz kompletter Gruppe A Rohre, schlechter als Serie. Nur die Rohre hatten den versprochenen Durchmesser von 63,5mm. Doch in den Dämpfern wurde es immer kleiner.

  • im Mittelschalldämpfer: ca. 58mm!!!
  • im 2. Mittelschalldämpfer: ca.57mm!!!
  • vor dem Endschalldämpfereingang ein Reduzierstück auf 52mm!!!
  • ...und der Hammer zum Schluss
  • vor dem Endschalldämpferausgang sitzt ne Reduzierhülse auf unglaubliche 48mm!!

Das nenn ich mal ne pseudo Gruppe A Anlage, die auch noch eingetragen werden muß (48€)und weniger bringt als die Serie, aber ein Großes Loch in den Geldbeutel reisst!!!

Fazit: Wem der bessere Sound und das "tollere Endrohr" genug sind bzw. Geld zuviel hat, sollte kaufen.

Allen anderen rate ich: Kauft euch die Universal Bausätze und schweißt euch ein richtigen Gruppe A Áuspuff, denn da weis man was man hat...

Nun bin ich mittlerweile knapp 3Tausend KM gefahren. Der Absorber im Endschalldämpfer hat sich gelöst, rasselt im Stand und rostet. Daran wurde offensichtlich gespart, denn der war ja wohl nicht aus Edelstahl. Die mitgelieferten Auspuffschellen konnte ich gleich vergessen und habe die gegen welche aus Edelstahl getauscht. Auch die mitgelieferten Auspuffgumis sind nach der KM Leistung verschlissen. Einer von 3 ist schon abgerissen!!!

Na ja.......!!

Wenn Sie diesen Ratgeber hilfreich finden, bewerten Sie ihn doch bitte

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden