Supersport Gewindefahrwerk Opel Meriva A

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Hallo,

ich hatte mir vor kurzem ein Supersport/Gewindefahrwerk hier auf Ebay für meinen Meriva A gekauft. Anfangs war ich skeptisch da es ja eher zu den "Billigeren" gehört. Ich hatte bereits in früheren Autos Tieferlegungsfedern oder Komplettfahrwerke verbaut von unterschiedlichen Herstellern. Einige davon sind mir gut in Erinnerung geblieben, andere waren jedoch enttäuschend wegen des schlechten Fahrverhaltens oder des hohen Preises mit mässigem Verhalten. Dies kann man jedoch nicht verallgemeinen! Deswegen wollte ich speziell zu dem oben genannten Fahrwerk in Verbindung mit dem Meriva A etwas verfassen. Der Meriva ist recht hart, "hüpft" kaum, nicht wie man es bei diversen Federn und vergleichbaren Fahrwerken kennt und das zu einem unschlagbaren günstigen Preis (170€). Durch das neue Fahrwerk zieht der ja doch recht "hohe" Meriva spielerisch und ohne aufzuschaukeln durch die Kurven und Kreisel.

Beim Einbau ist darauf zu achten, verstärkte Koppelstangen und neue Domlager(harte/weiche ohne Wälzlager) zu verwenden.

Für jeden der es gerne sportlich hat, ist das Fahrwerk zu empfehlen. Aber Vorsicht, Komfort bleibt natürlich komplett auf der Strecke...

Bisher habe ich rund 1000 Km gefahren, erst der Langzeittest wird wirklich zeigen ob der Fahrspass auch auf Dauer anhält. Bisher bin ich jedoch begeistert und kann es nur empfehlen.

Gruss
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden