Superjeilezick: Musikband Brings sorgt mit Kölscher Mundart für Stimmung

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Superjeilezick: Musikband Brings sorgt mit Kölscher Mundart für Stimmung

Der Kölner Karneval macht erst mit der passenden Musik so richtig Spaß. Ob bei Karnevalssitzungen, in den Kneipen oder auf den dicht bevölkerten Straßen der nordrhein-westfälischen Metropole: Zu den Hits der in Köln ansässigen Bands wird geschunkelt, getanzt und „jebützt“. Besonders bei den Klängen eine Gruppe herrscht stets eine Superjeilezick: Die Musikband Brings sorgt mit Kölscher Mundart für Stimmung.

 

Die Anfänge in den 90ern als Deutschrockband

Seit 1991 ist die Band Brings aktiv. Sie sorgt mit Liedern in der Kölschen Mundart bei ihren Konzerten, besonders aber während der närrischen Tage im Jahr für tolle Stimmung. Der Name der Gruppe ist auf die Brüder Peter und Stephan Brings zurückzuführen, die für Gesang, Bass und Gitarre zuständig sind. Ursprünglich stand die Band für Deutschrock, änderte dann aber Anfang der 2000er Jahre ihren Stil in Richtung Party-Hits.

 

Mit „Superjeilezick“ den Karneval erobern

Den Wendepunkt in der Karriere von Brings stellte die Veröffentlichung von „Superjeilezick“ dar. Der Song kam im Jahr 2001 auf den Markt und kletterte bis in die Top 50 der deutschen Charts. Mit einem nostalgischen Text, der fröhlichen Melodie und dem hymnischen Refrain wurde das Lied ein Hit der Karnevalssaison und ist es bis heute. Das Lied gehört zu den beliebtesten Kneipenhits auf Kölsch.

 

Dat is geil: Die Jubiläums-CD

Eine erfolgreiche Brings-CD ist auch die Veröffentlichung „Dat is geil“ aus dem Jahre 2011. Zum 20-jährigen Jubiläum präsentieren die Kölner hier wieder ihren beliebten musikalischen Mix aus tanzbaren Schlagern und rockigen Gitarren. Die gleichnamige Single stieg 2012 in die deutschen Charts ein.

 

Die größten Hits von Brings beim Karneval

Die beliebtesten Stimmungslieder von Brings sind „Nur nicht aus Liebe weinen“, „Su lang mer noch am Lääve sin“ und „Man müsste noch mal 20 sein“. Diese gehören auf jede Karnevals-CD. Neben anderen Kölschen Bands wie die Höhner oder De Räuber haben sich Brings in den letzten Jahren als Stimmungsmacher beim Karneval etabliert.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber