Super Glue

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Super Glue

Bei der chemischen Untersuchung von verschiedenen Super Glue Klebern durch das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit wurde festgestellt, dass ein Teil der untersuchten Proben bis zu 30 % Chloroform (Trichlormethan) enthielt.

Die chloroformhaltigen Kleber werden vermutlich überwiegend in China hergestellt.

Chloroformhaltige Super Glue:

 

In den oben abgebildeten Proben von Sekundenklebern wurden zwischen 8,3% und 30% Chloroform gemessen.

Gesundheitsgefahren:

Chloroform steht in Verdacht krebserzeugend zu sein und kann beim Verschlucken oder beim Einatmen ernste Gesundheitsschäden hervorrufen.

Vorschriften für den Verkauf:

Produkte, die mehr als 0.1% Chloroform enthalten,dürfen in Deutschland nicht an Privatpersonen verkauft werden.

Verantwortung:

Vorsätzliche oder fährlässige Verstöße gegen das Verkaufsverbot können als Straftat verfolgt werden.

Rechtsgrundlagen:

REACH Anhang XVII Nr. 32

Link zu Rechtsvorschriften:

Gesetze, Verordnungen, Informationen

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden