Süßwaren aus Asien: Kekse, Bubble Tea und mehr

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
So wählen Sie die richtigen Süßwaren aus Asien aus: Kekse, Bubble Tea und mehr

Wenn Sie an Asien und Süßwaren denken, kommen Ihnen wahrscheinlich als erstes furchtbar süße Leckereien in den Sinn, die in den buntesten Farben leuchten.
Doch finden Sie auf der Suche nach Süßwaren aus dem asiatischen Raum auch ganz natürliche Leckereien, beispielsweise getrocknetes Obst oder auch Süßholzstangen. Um Ihnen die Entscheidung für die eine oder andere asiatische Süßigkeit zu erleichtern, finden Sie im Folgenden ein Liste und Erklärungen zu Produkten und weitere Süßigkeiten bei eBay

Lecker, fruchtig und bunt – der asiatische Bubble Tea

Bubble Tea ist auch unter dem Namen Pearl Milk oder Boba bekannt. Es handelt sich dabei um ein Getränk auf der Basis von gesüßtem grünen oder süßem schwarzen Tee, der häufig mit Milch oder süßem Fruchtsirup versetzt wird. Zubereitet wird es wie ein Milkshake.
Seinen Namen verdankt es kleinen Kügelchen aus Speisestärke oder auch Tapioka, die dem Getränk zugegeben werden, den sogenannten Bubbles oder Bobas. Diese können auch aus Alginat bestehen, dann handelt es sich um Popping Bobas mit einer flüssigen Füllung, die zerplatzen, sobald man auf sie beißt.
Ursprünglich stammt der Bubble Tea aus Taiwan und China, ist aber auch in anderen Teilen Südostasiens sehr beliebt. Seit 2010 ist er bei verschiedenen Handelsketten in Deutschland erhältlich. Die Geschmacksrichtungen des Bubble Tea sind vielfältig und der eigenen Fantasie fast keine Grenzen gesetzt. Ob fruchtig mit Erdbeere oder auch Mango oder eher wie ein Joghurt Milchshake mit fruchtigen Blasen. Mittlerweile gibt es sogar Bubble Kaffee.
Wenn Sie Bubble Tea mögen, Ihnen der Kauf aber auf Dauer zu teuer ist oder Sie einfach nicht die richtige Geschmacksrichtung gefunden haben, dann können Sie den Tee auch zu Hause zubereiten. Hierfür benötigen Sie lediglich ein Bubble Tea Starter Set. Dieses beinhaltet nicht nur biologischen Jasmin Tee, sondern auch verschiedene Sorten Sirup und Popping Bobas.
Natürlich erhalten Sie bei eBay auch passende Becher und die beliebten dicken Strohhalme, durch die man die Bobas saugen kann. Die verschiedenen Zutaten geben Sie in einen Bubble Tea Shaker und schon haben Sie im Handumdrehen Ihren Lieblingstee.

Süß und typisch asiatisch - Reiskuchen

Reiskuchen gehören zu den beliebtesten Süßigkeiten in Asien. Sie werden gern als Nachtisch gereicht oder auch einfach zwischendurch als kleiner Snack verspeist. Grundlage für den Reiskuchen ist körniger und auch gestampfter Reis. Die wohl in Deutschland bekanntesten Reiskuchen sind mochi.
In China nennen sie sich Nian Gao und werden hauptsächlich zum chinesischen Neujahrsfest gereicht. Die Zubereitung der Reiskuchen ist immer ähnlich. Der Klebreis wird zunächst gedämpft und nach traditioneller Art daraufhin in Holzbottichen mit großen Hämmern geschlagen. Heutzutage wird das Schlagen jedoch von Maschinen bzw. Produktionsstraßen übernommen. Je nach Art und Geschmack werden die Reiskuchen dann gewürzt, beispielsweise mit Zimt, oder auch gefüllt.
Bekannt sind hierzulande vor allem Reiskuchen, die mit einem Mus aus roten Bohnen gefüllt sind. Sie sind nicht sehr süß, haben aber einen ganz eigenen, sehr interessanten Geschmack. Andere Varianten, die Sie auch bei eBay finden, sind mit Erdnussgeschmack oder auch mit dem Aroma von grünem Tee versehen.

Natürliche Süßigkeiten aus Asien – kandierte und getrocknete Früchte

Früchte oder auch andere natürliche Süßigkeiten haben schon immer Platz in der asiatischen Küche gehabt. Ob frische Früchte oder auch getrocknete Obststücke - lecker sind die Exoten auf jeden Fall. Bei eBay oder auch im Handel gibt es eine große Vielfalt an unterschiedlichen Obstsorten aus dem asiatischen Raum.

Die Kokosnuss als Süßspeise und zum Kochen

Besonders beliebt ist das Fleisch oder auch die Milch der Kokosnuss. Die Möglichkeiten des Verzehrs sind dabei vielfältig. Das frische eher harte Fleisch können Sie natürlich einfach knabbern oder aber auch raspeln und über andere Süßspeisen streuen. Sie können die geraspelte Nuss auch verwenden, um Kokosnusskekse zu backen, die einen ganz einzigartigen Geschmack haben. Diese finden Sie auch schon fertig bei eBay.
Die Milch der Kokosnuss gibt es fertig abgefüllt in Dosen oder auch als Pulver zum Anrühren. Pulver hat den Vorteil, dass es einfach zu portionieren ist und nicht so leicht verdirbt wie frische Kokosmilch. Die Milch können Sie natürlich trinken oder auch zum Verfeinern von Getränken verwenden, beispielsweise für Cocktails oder auch Kaffee. Sie kann auch als Basis für eine Creme oder verschiedene Soßen asiatischer Gerichte verwendet werden.

Ingwer – die scharfe Süße Asiens

Ingwer wächst hauptsächlich in den Tropen und Subtropen und ist deshalb in der asiatischen Ernährung recht weit verbreitet. Benutzt wird nicht die Ingwerpflanze, sondern ihre Wurzelknolle. Den bei frischem Ingwer ausgeprägt scharfen Geschmack erhält die Pflanze durch ihre ätherischen Öle sowie durch das beinhaltete Gingerol, das scharf aromatisch ist. Dem Ingwer werden viele heilende Eigenschaften nachgesagt. So soll die Knolle nicht nur entzündungshemmend wirken, sondern auch gut gegen Übelkeit und Erbrechen sein. Auch gegen See- und Reisekrankheit soll das Kauen auf einem Stück Ingwer wahre Wunder wirken.
Als Süßspeise hat Ingwer aufgrund der eher geringen Aufnahme wahrscheinlich nur wenig heilende Wirkung, schmeckt dafür aber sehr gut. Als Snack wird Ingwer weniger frisch als eingelegt, kandiert oder auch in Form von Bonbons konsumiert, die Sie auch bei eBay finden. Bei eingelegtem Ingwer, den sogenannten Ingwer-Pflaumen oder auch Ingwer-Nüssen, handelt es sich um in Sirup eingelegte Stücke frischen Ingwers. Durch den süßen Sirup verliert der Ingwer einen Teil seiner Schärfe. Auch kandierter Ingwer ist eher süß als scharf, es gibt ihn sogar mit Schokolade überzogen als Leckerei für Kinder.
Ingwerbonbons enthalten oft kaum oder nur sehr wenig natürlichen Ingwer. Meist bestehen sie aus Zucker und Ingweraromen. Hin und wieder enthalten sie auch eine flüssige Füllung aus Gelee mit Ingwergeschmack. Sie sind als Lutschbonbon, aber auch als weiches Kaubonbon erhältlich.

Süßholz – die gesunde Süßigkeit

Süßholz ist Ihnen wahrscheinlich als Lakritze bekannt. Noch heute wird die schwarze Süßigkeit aus dem Wurzelextrakt dieser Pflanze gewonnen. Ihren eher süßlichen Geschmack erhalten Lakritztaler oder auch -schnecken aber durch die Zugabe von Zuckersirup, Gelatine, Anis und Salmiak. Nur die Wenigsten wissen, dass auch das Holz der Süßholzpflanze gekaut werden kann, wenig süß und deutlich nach Lakritz schmeckt.
Der Vorteil dieser natürlichen Süßigkeit liegt auf der Hand. Die Stangen der Lakritzwurzel enthalten keine künstlichen Zusatzstoffe und auch keinen raffinierten Zucker. Ihre Süße erhalten sie ausschließlich durch natürliche Inhaltsstoffe.
Doch wie bei maschinell hergestelltem Lakritz sollten Sie auch von den Stangen der Süßholzwurzel keine allzu großen Mengen auf einmal zu sich nehmen. Denn die Inhaltsstoffe der Süßholzwurzel wirken sich auf die körpereigenen Hormone, beispielsweise Kortisol oder auch Aldosteron aus. Dadurch kann Ihr Blutdruck ansteigen und auch der Blutzuckerspiegel ungünstig beeinflusst werden.
Geringe Mengen Süßholzwurzel können jedoch positive Effekte bei Erkältung und Magenbeschwerden haben, denn Lakritz soll auch entzündungshemmend wirken.

Papaya, Mango und andere exotische Süßspeisen

Neben Ingwer, Kokos und Süßholz sind auch andere Obstsorten sehr beliebt in Asien. Sie werden, wenn möglich, frisch genossen, finden aber vermehrt in getrockneter oder auch kandierter Form ihren Weg in die westlichen Küchen.
Die Papaya beispielsweise schmeckt frisch sehr süßlich und etwas säuerlich. Frische Früchte, die in Deutschland erhältlich sind, kommen normalerweise aus Hawaii oder Brasilien. Bei eBay erhalten Sie Papayastreifen auch in getrockneter Form, leicht gezuckert. Die schmackhafte Süßspeise ist nicht geschwefelt und daher relativ gesund – bis auf den Zucker.
Weitgehend unbekannt in Deutschland ist die japanische Wollmispel, auch Loquate genannt. Dabei handelt es sich um pflaumenförmige Früchte, deren Fruchtfleisch gelblich oder auch orange ist. Reife Loquats schmecken erfrischend süß-sauer. Die eingelegten Früchte, die auch bei eBay erhältlich sind, eignen sich hervorragend als Nachtisch oder auch im Sekt. Sie sind in Dosen erhältlich und wurden, um sie haltbarer zu machen, in Sirup eingelegt.
Ein wahrer Exot ist auch die Rambutan. Schon die frische und ungeschälte Frucht sieht mit ihren roten Haaren sehr ungewöhnlich aus. Geschält ist die Rambutan weiß und rundlich. Das geleeähnliche Fruchtfleisch schmeckt süß-aromatisch. Verbreitet ist der Rambutan-Baum vor allem in Südostasien, wo die Frucht in Salaten und Desserts verwendet wird. Bei eBay erhalten Sie die Rambutan vor allem als Dosenware. Die Früchte wurden dann in Sirup eingelegt und können hervorragend als Nachtisch verzehrt werden.
Der Kirschapfel ist keine neue Kreuzung aus Apfel und Kirsche, sondern gehört in die Familie der Rosengewächse. Er ist vor allem in Ostsibirien und Nordchina verbreitet. Seine kleinen Früchte werden schnell rot und haben einen eher herben Geschmack. Ohne Zucker sind sie in den seltensten Fällen zu genießen, eignen sich aber hervorragend, um sie einzulegen oder aus ihnen Kompott zu machen.
Die Früchte des Longan-Baums sind bei uns weitgehend unbekannt, in Asien aber ähnlich beliebt wie Litschis, denen sie sehr ähneln. Die kugeligen Früchte haben einen süßen, sehr aromatischen Geschmack und werden vor allem für Suppen, süß-saure Speisen und Nachspeisen verwendet. Sie sind aber auch ideal, um sie zu konservieren, beispielsweise in Sirup eingelegt oder getrocknet. Aus getrockneten Longans wird zudem Limonade hergestellt.

Asiatische Süßigkeiten und Trockenfrüchte selbst probieren

Für welche Süßwaren Asiens Sie sich entscheiden, liegt an Ihrem persönlichen Geschmack. Mögen Sie es eher bunt und süß, dann probieren Sie die verschiedenen Sorten Bubble Tea oder auch den einen oder anderen Reiskuchen.
Sind Sie eher für Obst und natürliche Leckereien zu haben, dann testen Sie einige Produkte aus der großen Palette der exotischen Früchte. Ob in Sirup eingelegt oder auch getrocknet - trauen Sie sich, neue Geschmackserlebnisse zu entdecken.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden