Sudoku kann zur Sucht werden

Aufrufe 6 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo, in meinem Freundeskreis bin ich schon bekannt dafür, dass ich mittlerweile alles in Zahlen sehe oder alle Zahlen ordne. Hier mal ein Beispiel, wie sich das zusammenfassen lässt (ist jetzt aber kein echtes Sudoku natürlich)


1. Spalte  29-15-57 die erste Telefonnumern meiner Eltern im Jahr 1957
2. Spalte  4-2-10 Die Stufen an unserem Haus (Garten, Vortreppe) 
3. Spalte  57-68-90 die letzten Ziffern meiner Kontonummer

1. Zeile 29-4-57 rückwärts die letzten sechs von neun Ziffern an meinem Arbeitsplatz (Telefon)
2. Zeile 15-2-68 Geburtstag meines Partners
3. Zeile 27-10-90 Geburtstag meines Urgroßvaters (1890)

1. Diagonale 29-2-90 einen Tag, den es gar nicht gab, aber in der Nacht vom 28.2 auf den 1.3.1990 hatte ich einen schweren Autounfall
2. Diagonale 27-2-57 rückwärts die letzten sechs von neun Ziffern an meinem Arbeitsplatz (Telefax)


Macht Spaß, Zahlen zu ordnen und fördert das analytische Denken!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden