Stylingideen für Leo-Print-Kleider

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Stylingideen für Leo-Print-Kleider

Kleidungsstücke und Accessoires mit Leo-Print kommen nie aus der Mode und lassen sich das gesamte Jahr über tragen. Leo-Print-Kleider sind dabei echte Hingucker. Allerdings ist es wichtig zu wissen, wie man sie kombiniert, ohne dass es übertrieben wirkt. Lesen Sie hier, wie Sie Damenkleider mit Leo-Druck richtig stylen.

 

Farben, Schnitte und Materialien von Leo-Print-Kleidern

Bei eBay erhalten Sie Leo-Print-Kleider in unterschiedlichen Ausführungen, Materialien und Farben. Der Klassiker unter den Leo-Mustern ist die Variante in Beige- und Brauntönen. Leo-Prints können sich aber auch in kühleren Nuancen wie Schwarz, Grau und Weiß sowie zarten Pastelltönen oder knalligen Farben wie Rot, Blau oder Grün zeigen.
Sehr wichtig bei der Auswahl eines Leo-Print-Kleids ist der Schnitt. In einem klassisch geschnittenen Etuikleid mit Leo-Muster wirken Sie immer stilvoll. Der Schnitt sollte generell nicht zu freizügig sein. Ein knieumspielendes Modell, das kurz über oder unter dem Knie endet, ist immer eine gute Wahl. Hat das Kleid einen etwas tieferen Ausschnitt, sollte es besser nicht zusätzlich einen Beinschlitz haben. Besonders schön sind Leo-Print-Kleider aus zarten Materialien wie Chiffon. Sie wirken feminin und romantisch und sehen oft edler aus als feste Materialien.

 

Diese Farben und Accessoires passen zu Kleidern mit Leo-Drucken

Da Sie mit einem Leo-Print-Kleid stark auffallen, sollten Sie dazu dezente und unifarbige Kleidungsstücke und Accessoires wählen. Beim Kombinieren eines Kleids mit klassischem Leo-Muster können Sie die im Muster vorkommenden Farbnuancen aufgreifen und Kleidungsstücke in Beige oder Braun dazu tragen. Schwarz und Weiß passen ebenfalls sehr gut zu den wilden Prints. Zu beige-braunen Leo-Drucken sehen Schmuck aus Naturmaterialien wie Holz sowie goldene Schmuckstücke sehr schön aus. Kühle Leo-Prints harmonieren toll mit dezentem Silber-Schmuck. Mit Leo-Drucken in anderen Farben sollten Sie genauso verfahren: Wählen Sie Kleidungsstücke und Accessoires in einer der im Leo-Muster vorkommenden Farbe.

 

Stylingtipps: So kombinieren Sie Kleider mit Leo-Print

Tagsüber können Sie Leo-Print-Kleider solo tragen oder zu einem Blazer oder Cardigan kombinieren. Bei besonderen Anlässen oder auf Partys sind Bolerojäckchen die richtige Wahl. An kühlen Sommerabenden sieht ein leichter Cardigan in Beige oder Weiß sehr schön zu einem Leo-Print-Kleid aus. Elegant wird es in der Übergangszeit mit einem klassischen Trenchcoat. Wichtig beim Kombinieren ist immer, dass das Kleid das einzige Highlight des Outfits bleibt und die restlichen Kleidungsstücke unifarbig und schlicht gehalten sind.
Als Schuhwerk passen zu Kleidern mit Leo-Muster einfache Pumps oder High Heels in Schwarz oder Nude. Zu leichten Sommerkleidern mit Leo-Druck lassen sich flache Sandalen, Ballerinas und Sandaletten in dezenten Farbtönen gut kombinieren. Das Gleiche gilt für Taschen und Tücher: Mit schlichten Accessoires in neutralen Farben machen Sie alles richtig.
Kleider mit Leo-Prints können Sie auch im Büro tragen. Hierfür sollten Sie ein klassisch geschnittenes Modell wählen. Kombinieren Sie es zu einem Blazer, schwarzen Pumps und einer edlen Business-Tasche. Noch dezenter wird das Büro-Outfit mit einem Leo-Print-Kleid in kühlen Nuancen wie Schwarz, Grau und Weiß. Wenn Sie jedoch nicht genau wissen, ob ein solches Kleid in Ihrem Job angebracht ist, tragen Sie es besser nur in der Freizeit und bei besonderen Anlässen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden