Streublumen für die Hochzeit

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Vor einiger Zeit kaufte ich bei feetuna, Streublumen. Gleich zwei Päckchen.

Trotz der sofortigen Bezahlung mit PayPal, wurden diese jedoch erst vier Tage später zu mir losgeschickt und dann nicht mal mit der Post, wie in der Auktion angegeben, sondern mit MaxiMail.

Nun denn, wäre nicht weiter schlimm, aber als ich den Umschlag öffnete, hatte ich, in zwei Schlecker-Gefriertüten verpackte schnipselähnliche Gebilde, die teilweise nicht einmal wie Blütenblätter aussahen.
Noch schlimmer war die Tatsache, dass das nicht, dem in der Auktion abgebildeten Foto entsprach. Eine erhebliche Farbabweichung war der Fall. Statt Rot, Orange, Gelb und Grün, kamen so grellbunte Farben wie Neonorange, Lila und , noch viel krasser, überwiegend Blau zum vorschein. Eine Hawaiianische Blütenkette ist nichts dagegen. Ich schrieb nun den/die Verkäufer/in an. Die Erklärung, dass sei korrekt und ich könne vom Widerufsrecht gebrauch machen, wollte ich so nicht hinnehmen. Die Versandkosten hätte ich beim Widerruf tragen müssen. Wenn aber der Artikel nicht der Beschreibung entspricht, so ist das einzig und alleine die Sache des Verkäufers. Da ich mit PayPal gezahlt hatte, ging ich nun über die PayPal Plattform zur Konfliktlösung.
Keine Einsicht des Verkäufers. Im Gegenteil, völlig wirre Drohungen mich bei eBay vorzuführen, weil ich doppelt abzocken wolle.

Ich beantragte danach den PayPal Käuferschutz und siehe da: Die Zahlung an feetuna wurde sogleich storniert und meinem Konto gutgeschrieben. Trotz allem fragte ich bei feetuna nach, ob ich die Päckchen bei Erstattung der Versandkosten, zurückschicken soll.
Antwort von feetuna: Schönen Tag

Von den bereits 40 abgeschlossenen Transaktionen von 14 Käufern, haben gerade mal 3 positiv bewertet.
Nein, der Rest hat nicht Negativ bewertet. 
Der Rest hat gar nicht bewertet.

 Danke PayPal.

Übrigens habe ich für diese Aktion eine neutrale Bewertung abgegeben, da mir PayPal geholfen hat.
Eigentlich wäre es eine negative Bewertung Wert gewesen.

Auf meine neutrale Bewertung kam prompt ein Kommentar :-)
Verkäufer: "Ich habe alles versucht"
Nun, wäre es so gewesen, hätte mir PayPal den Betrag nicht gutgeschrieben, der Verkäufer hätte seine "Streublumen" wieder
und ich hätte mir ein wenig Schreibarbeit sparen können. :-)

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden