Strandkorb von Woger Trading / Bakker Wouter SCHROTT!

Aufrufe 149 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Meine schlechte Erfahrung zum Kauf eines Strandkorbes bei
bakker_wouter bzw. Woger Trading BV - März 2010

  • Strandkorb Ende März 2010 bei ebay ersteigert
  • Während des Bezahlprozesses wurden weitere Artikel wie Abdeckhaube, Rollen und Kissen angeboten, die ich auch alle gekauft habe
  • Positiv:
  1. Lieferung erfolgte innerhalb von 4 Tagen per DPD
  • Negativ:
  1. Die Ware kommt in 3 Kartons verteilt und ist sehr schlecht verpackt - keine Luftpolsterung etc.
  2. Beim Auspacken verströmt die gesamte Ware einen widerlichen Geruch
  3. Das Holz ist teilweise abgestoßen und abgesplittert und somit wurde die Ware beschädigt angeliefert
  4. Die Farbe des Holzes ist abweichend vom Foto - das Holz ist in knall rot lackiert/gestrichen
  5. Das Holz und das angebliche Rattan/Kunststoffgeflecht sind meiner Meinung nach in einer minderwertigen Qualität
  6. Die bezahlte Ware wurde unvollständig geliefert, die 2 zusätzlich gekauften Kissen fehlen
Fazit: FINGER WEG!

Ich habe am 01.04.2010 über das Ebay-System sowie bei paypal eine "Rücknahme der Artikel" beantragt
.
Über den weiteren Verlauf werde ich hier gerne berichten!

Edit 05.04.2010:
Die o.g. Firma hat heute über das ebay-System freundlich Kontakt mit mir aufgenommen, um Fotos gebeten und sie werden schnellstmögliche Problemlösung versuchen.
Ich habe geantwortet, dass ich nun fristgerecht vom Widerrufsrecht Gebrauch mache, auf einen Terminvorschlag zur Rückholung warte und um Rückzahlung des Betrages bei paypal gebeten.
Über den weiteren Verlauf werde ich hier gerne berichten!

Edit 18.04.2010:
Die o.g. Firma hat nach einem Versuch per E-Mail, die Kissen nach zu senden und/oder über einen Preisnachlass zu verhandeln, meinem Widerruf zugestimmt und mich gebeten, einen Wunschabholtermin - frühestens 1 Woche nach Erhalt dieser E-Mail - zu benennen.
Bis auf die Tatsache, dass die Firma meine ausdrücklich angegebene Büroadresse nicht als Abholadresse bei DPD gemeldet hat sondern meine Privatadresse, wurde der Termin am 15.04.2010 eingehalten. Hier sei zu sagen, dass das ausschließlich der Dame bei DPD zu verdanken ist, die das unbürokratisch noch am gleichen Tag - trotz 2 unterschiedlicher Orte - umgeroutet hat!
Die eingescannten Retourenbelege sind per E-Mail an die o.d. Firma versandt und ich habe eine Frist zur Rückzahlung des Komplettbetrages bis morgen bei paypal gesetzt. Sollte dies nicht geschehen, werde ich am 20.04.2010 bei paypal Käuferschutz beantragen!

Edit 25.08.2010: Das Geld wurde komplett zurücküberwiesen, der Vorgang ist hiermit erledigt

Edit 29.11.2012: Ich kann leider keine Kontaktmöglichkeiten (wie Tel-Nr. etc) zu der Firma benennen
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber