Störende Pop-Up-Werbung durch Ebay

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

In den letzten Wochen wird man beim Lesen von Online-Zeitungen immer häufiger von Ebay-Werbung gestört - das Angebot schiebt einfach den Zeitungsartikel zur Seite, woraufhin man es schließt und den angefangenen Artikel weiterliest. Zehn Sekunden später macht sich Ebay wieder bemerkbar, man muss das Ebay-Fenster wieder schließen, und keine zehn Sekunden später hat man wieder das gleiche Problem.

Sollte es nicht reichen, wenn man sich einmal entschieden hat, dass einen das Angebot nicht interessiert? Muss man wirklich alle zehn Sekunden zum Ausdruck bringen, dass Ebay einen im Moment nicht interessiert, bis man schließich genervt aufgibt und woanders weiterliest, wo Ebay (noch) keine Werbung macht?

Weil es leider bei Ebay keinen Ansprechpartner zu geben scheint, wo man derartige Beschwerden loswerden kann (ich habe fast eine Stunde lang gesucht), habe ich dieses Forum eröffnet - hoffentlich findet es einer der Ebay-Mitarbeiter und leitet es an die zuständige Stelle weiter

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden