Steigenberger Hotel Wismar

Aufrufe 3 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Nun waren wir auch in diesem Hotel. Das Hotel ist eines der letzten mit dem Namen Steigenberger - es hat es aber auch verdient. Es ist ganz einfach das erste Haus am Platz, somit ein sehr schönes Stadthotel. Das Zimmer war großzügig und mit Stil eingerichtet. Das Frühstück im angeschlossenen Weinrestaurant war sehr gut!! Die Angestellten waren sehr freundlich und professionell. Der Wellnessbereich fällt leider etwas klein aus, ist offensichtlich gerade im "Umbruch", so dass in absehbarer Zeit wohl wieder alles funktioniert. Es gibt kostenlose Bademäntel. Die externe Mitarbeiterin die die Massageanwendungen ausführt ist sehr gut geschult. Wehrmutstropfen hier ist der überteuerte Parkplatz im Haus, allerdings über das Wochenende kann man problemlos in Sichtweite parken.

Wismar selbst hat sich sehr schön entwickelt (wir haben hier vor 30 Jahren studiert). Es erinnert an Stralsund und Schwerin - ganz ehrlich ein Wohnsitz im Alter ist zu überlegen. Wismar erlebt man am besten in einer Stadtrundfahrt mit einem kleinen Bus ab der TourismusInfo und vor allem nicht unbedingt im Sommer.

Ich möchte nicht versäumen, Ihnen für den Samstagabend ein Lokal zu empfehlen. Es ist das Brauhaus. Wer dem Rock und Blues zugetan ist, der findet hier oft kostenlose (!!) Livemusik. Dazu ein sehr süffiges gebrautes Bier und deftige Kost zum normalen Preis.

Für uns ganz klar - wir werden hierher wiederkomen.

Grüße aus Pritzwalk

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden