Stay in Touch: Sandras Album von 2012

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

 Stay in Touch: Sandras Album von 2012

In den Achtzigern und frühen Neunzigern war sie ein großer Star. Sandras Musik dominierte die Charts und die Playlists im Radio. In den 00er Jahren war es um die Sängerin dann aber eher ruhig geworden. Mit „Stay in Touch“, ihrem Album von 2012, startete sie aber ein Comeback.

 

Ein Rückblick: die Erfolge in den 80er Jahren

Erste Erfolge feierte Sandra als Teil der Band Arabesque in den späten 70ern. Besonders in Japan war die Gruppe sehr gefragt. In Deutschland machte sie dann auch bald als Solokünstlerin von sich reden. Den Durchbruch brachte der Hit „(I’ll Never Be) Maria Magdalena“ von 1985: Nummer 1 in vielen Ländern Europas. „In The Heat Of The Night“ war ähnlich erfolgreich. Beide Lieder sind auf dem Debüt Album „The Long Play“ zu finden. Es folgten bis Mitte der 90er Jahre weiter Singlehits wie „Hi! Hi! Hi!“, „Stop For A Minute“ und „Hiroshima“.

 

Das große Comeback mit „Stay in Touch“ im Jahr 2012

Nach einigen mäßig verkauften Alben startete Sandra dann im Jahr 2012 ein großes Comeback. Das Album „Stay in Touch“ wurde produziert von Blank & Jones und bietet somit einen aktuellen Klang. Dennoch sind die Wurzeln des 80s-Keyboard-Pops nicht zu verleugnen. Sandra präsentiert ihren Fans genau den Sound, den sie so mögen. Für das Songwriting war einmal mehr ihr Weggefährte Hubert Kah zuständig. Diese hatte zuvor auch eine kreative Pause eingelegt und half Sandra nun bei dieser Platte. Unterstützt wurde er von Jens Gad.

 

Die Singleauskopplungen des Albums

Die erste Singleauskopplung aus diesem zehnten Studioalbum von Sandra war das Lied „Maybe Tonight“. Sie kam im Mai 2012 in die Regale der Plattenläden. Als zweiter Song wurde „Infinite Kiss“ im Herbst des Jahres ausgekoppelt. Das Album schaffte es bis in die Top 20 der deutschen Charts. Ihre Fans hatten die Sängerin also nicht vergessen. Wer weiter CDs von Sandra sucht, wird im breiten Sortiment bei eBay fündig.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden