Starker Empfang: Was eine gute Funkantenne können sollte

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Starker Empfang: Was eine gute Funkantenne können sollte Funkantennen verbessern den Handyempfang in Funklöchern. Leider ist noch immer nicht - entgegen allen Versprechungen der Mobilfunkbetreiber - überall ein guter Netz-Empfang möglich. Insbesondere in ländlichen Gebieten ist das Mobilfunknetz nicht überall verfügbar. Und auch durch große Brücken oder Berge wird die Empfangsqualität stark beeinträchtigt.

 

Handyantennen sind preiswert und klein

Eine spezielle Handyantenne ist eine recht preiswerte Lösung, wenn es darum geht, das Mobilfunksignal in den Räumen zu verstärken. Sie funktionieren wie gewöhnliche Antennen und verstärken den Handyempfang. Ein weiterer Vorteil: Handyantennen sind klein und unauffällig.

 

Handyantennen - darauf sollten Sie beim Kauf achten

Die Funkantenne muss zu Ihrem Handy oder Smartphone passen. Es gibt Handyantennen direkt vom Hersteller Ihres Smartphones und Antennen von Drittanbietern. Wenn Sie eine Originalantenne Ihres Herstellers wählen, ist sichergestellt, dass das Smartphone reibungslos mit dieser Antenne funktioniert.

 

So installieren Sie die Funkantenne

Die Installation solch einer Antenne ist denkbar einfach: Sie müssen die Funkantenne an der Außenwand Ihrer Wohnung oder Ihres Hauses befestigen. Wichtig ist, dass dort ein guter Netzempfang gewährleistet ist und keine Bäume oder Häuser den Empfang stören. Legen Sie dann das Kabel beispielsweise durch ein Fenster und schließen dieses per Adapter an Ihr Smartphone an. So haben Sie einen optimalen Empfang und sind jederzeit erreichbar.

 

Handyantennen für einen besseren Empfang im PKW

Nach einem ähnlichen Prinzip funktioniert die Installation einer Auto-Antenne in einem PKW. Um einen besseren Handy-Empfang zu erreichen, wird außen am Fahrzeug eine kleine Funkantenne befestigt. Dafür gibt es verschiedene Befestigungsarten. Glasklebeantennen sind, wie der Name schon sagt, für die Montage am Scheibeninneren. Dies hat den Vorteil, dass die Antenne dort diebstahlsicher angebracht ist. Im Gegensatz dazu sollten Sie Fensterklemmantennen, die in das Seitenfenster geklemmt werden, beim Verlassen des Autos wieder entfernt werden. Auch hier müssen keine Löcher gebohrt werden. Achten Sie beim Kauf einer Funkantenne für das Auto darauf, dass diese dualbandfähig ist und im E-, wie auch im D-Netz, funktioniert. Nur so ist sichergestellt, dass Sie auf der Fahrt ständig vollen Empfang haben.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden