Spur H0 Fahrzeuge in großer Auswahl

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Spur H0 Fahrzeuge in großer Auswahl

Freude am Modellbau in Spur H0

Haben Sie Freude am Modellbau, ist Ihnen der Begriff Spur H0 kein Fremdwort. Die genormte Baugröße wird auch als Nenngröße Halb Null bezeichnet und ist im Modellbau weit verbreitet. Die Normalspur, bzw. Regelspur weist eine Spurweite von 16,5 Millimetern auf und hat dabei eine Spurweite von 1435 Millimetern zum Vorbild. Somit beträgt der Maßstab 1 zu 87.

Ihren Ursprung findet die Spur H0 bereits zu Beginn der 20. Jahrhunderts, als für Modelleisenbahnen die Nenngröße Null eingeführt wurde. Diese war jedoch für kleine Wohnungen noch recht groß, sodass es vor dem 2. Weltkrieg Bestrebungen gab, eine Tischeisenbahn zu entwickeln, die in etwa die Hälfte der Größe einer Nenngröße Null-Eisenbahn besitzt. Einerseits sollte sie dadurch besser in kleine Räumlichkeiten passen, andererseits konnte die kleinere Modelleisenbahn zu erschwinglichen Preisen angeboten werden. Salopp kann die heutige Nenngröße H0 als die halbe Nenngröße Null bezeichnet werden. Seit den Fünfziger Jahren des 20. Jahrhunderts löst die Größe H0 ihre Vorgängerin ab und stellt heute international die Nenngröße mit der weitesten Verbreitung dar. Hierzulande besitzt sie mittlerweile einen Anteil am Markt für Modellbau von circa 70 Prozent. Dank des hohen Grades der Beliebtheit wird in der Nenngröße H0 die größte Auswahl an Fahrzeugen und Zubehör angeboten.

Bekannte Hersteller der Spur H0 Fahrzeuge

Es gibt mehrere Produzenten von Spur H0 Fahrzeugen und Zubehörteilen, die internationale Bekanntheit erlangt haben. Einer von ihnen ist der in Deutschland ansässige Hersteller Märklin, der auf eine lange Firmengeschichte zurückblicken kann. Das Unternehmen wurde 1859 gegründet und produzierte zunächst Puppenküchen, Kreisel und weitere Spielzeuge. Im Jahre 1891 präsentierte es schließlich die erste Modelleisenbahn auf der Leipziger Frühjahrsmesse. Dort wurde der Grundstein für den Erfolg von Märklin gelegt und dem Unternehmen ist auch zu verdanken, dass bereits im 19. Jahrhundert eine Vereinheitlichung der Spurweiten erfolgte. Bis dato gab es große Unterschiede bei den verschiedenen Eisenbahnmodellen, die verhinderten, dass sie untereinander kombiniert werden konnten. Diese Unterschiede gab es sogar bei unterschiedlichen Modellvarianten eines Hersteller, doch nach der Vereinheitlichung können nun alle Eisenbahnmodelle einer Spurweite kombiniert werden - selbst wenn sie von unterschiedlichen Herstellern stammen. Mit der ersten Tischeisenbahn in der Spurweite H0 eroberte Märklin den Markt und spezialisierte sich fortan auf die Produktion von Modelleisenbahnen. Die von Märklin hergestellten Modellfahrzeuge lassen sich in vier Phasen einteilen:

  1. Phase: unterschiedliche Größen und Designs in der Zeit zwischen den 1890er Jahren und dem Ersten Weltkrieg
  2. Phase: rundere Formen in den 1920er Jahren
  3. Phase: klare, funktionale und moderne Formen sowie Nachbildungen realer Objekte in der Zeit bis zum Zweiten Weltkrieg
  4. Phase: Fortsetzung des gefundenen Design-Stils

Neben den Fahrzeugen umfasst die Angebotspalette von Märklin in der Spurweite H0 Gleise, Rollmaterial, verschiedenartige Steuerungen und Oberleitungssysteme.

Neben Märklin zählt Piko zu den vier bekanntesten Produzenten von Modelleisenbahnen in der Spurgröße H0. Das frühere DDR-Unternehmen konnte sich auf dem internationalen Markt für Modellbau etablieren und blickt auf eine über 60-jährige Geschichte zurück. Der bekannte Pico Express wurde im Jahre 1949 auf der Leipziger Herbstmesse vorgestellt und machte damit dem Trix-Express von Märklin Konkurrenz. Zeitweise konzentrierte sich die Produktion vor allem auf die Nachbildungen der DDR-Reichsbahn, sodass Sie viele dieser Komplettpakete noch bei eBay finden können.

Konkurrenz wird Piko nicht nur von Märklin, sondern auch von Fleischmann gemacht, dem bayrischen Hersteller von Modelleisenbahnen mit langer Tradition. Die Geschichte des Unternehmens beginnt im Jahre 1887, wobei die Produktion der Modelleisenbahnen erst kurz vor dem Zweiten Weltkrieg begann. Das Unternehmen konzentrierte sich lange Zeit auf die Herstellung originalgetreuer Eisenbahnen und setzte dabei den Schwerpunkt vor allem auf deutsche Fahrzeuge. Heute produziert Fleischmann vor allem historische Eisenbahnen, die vor dem Jahre 1950 zum Einsatz kamen.

Als viertes Unternehmen der führenden Anbieter für Modelleisenbahnen gilt die österreichische Firma Roco. Im Jahre 1967 fiel das Unternehmen durch die Produktion von Güterwagen-Modellen in der Spurgröße H0 auf, die sich an europäische Vorbilder anlehnen. Deutlich erkennbar ist dabei der überaus detailgetreue Nachbau der großen Originale.

Fahrzeuge in der Spurgröße H0: Modelleisenbahnen aus mehreren Jahrzehnten

Modelleisenbahnen lassen nicht nur Kinderherzen höher schlagen, sondern stellen auch für erwachsene Liebhaber des Modellbaus ein abwechslungsreiches Hobby dar. So ist es nicht verwunderlich, dass die unterschiedlichen Hersteller eine Vielzahl an Modellen anbieten, sodass bei dieser großen Auswahl jeder die passende Eisenbahn finden kann.

Bei den Modelleisenbahnen stellen die Lokomotiven ein bedeutendes Element dar. Es gibt von verschiedenen Herstellern sowohl historische Loks, wie zum Beispiel eine Diesellok, Schlepptenderlok oder Dampflok als auch moderne Lokomotiven wie Elektrolok oder Schnellzuglok. Zu den Lokomotiven finden Sie dann die passenden offenen oder geschlossenen Güterwagen. Die Angebotspalette ist hierbei groß: Von Containertragwagen und Museumswagen über Behältertragwagen und Selbstentladewagen bis hin zu Druckgas-Kesselwagen, Knickkesselwagen und Autotransportwagen sind Modelle von verschiedenen Herstellern erhältlich. Zudem gibt es eine Reihe von Sondereditionen mit Werbeaufdrucken. Zum Teil erscheinen diese in limitierten Auflagen und sind deshalb sehr begehrt. In puncto Personenbeförderung finden Sie eine große Auswahl an Personenwagen von der ersten bis zur dritten Klasse. Beliebt sind hierbei historische Personenwagen, wie zum Beispiel die sogenannte Donnerbüchse oder ein Eilzugwagen aus vergangenen Zeiten. Moderner wird es bei Modellen des ICE oder Interregio sowie bei S-Bahnen und weiteren Nahverkehrszügen. Besondere Modelleisenbahnen sind ebenso erhältlich wie die alltäglichen Nutzwagen: Postwagen, Schlafwagen oder Bayrischer Gepäckwagen.

Viele Modelleisenbahnen sind in Sets erhältlich, wodurch Zugfahrzeug und Waggons zueinander passend sind. Eine Vielzahl dieser Zugpackungen erhalten Sie im Internet bei eBay. Sie dienen zum Beispiel als Einsteiger-Paket, eignen sich allerdings auch optimal als Geschenk für Modellbauer.

Fahrzeuge in der Spurgröße H0: historische und moderne Automobile

Nicht nur Modelleisenbahnen, sondern auch Autos in der Spurgröße H0 finden Sie in großer Zahl im Internet. Auch sie bringen nicht nur Kinderaugen zum Leuchten, sondern lassen bei vielen Sammlern die Herzen höher schlagen. Die Angebotspalette ist groß, denn von vielen Autos verschiedener Hersteller gibt es bereits originalgetreue Nachbauten im Maßstab 1 zu 87. Nicht nur Sammler kaufen solche Modellautos, sondern auch so mancher stolze Autobesitzer schaut sich seinen Wagen gern im Miniaturformat an. Aus diesem Grund eignen sich Modellautos auch als Geschenk für Fahrzeugbesitzer, die sich nicht dem Modellbau verschrieben haben.

Beliebt sind bei Erwachsenen besonders historische Automobile als Modellfahrzeuge wie zum Beispiel Mercedes Benz 190c oder NSU Sport Prinz. Solche Wagen möchte der eine oder andere Sammler bestimmt selbst gern als Original besitzen, doch auch das Modell zieht in der Vitrine die Blicke auf sich. Auch ein BMW 2.500 oder ein alter Volkswagen Käfer sind bei Sammlern sehr beliebt. Ganz gleich, ob alt oder neu - grundsätzlich erfreuen sich Modelle von Sportwagen großer Beliebtheit. Sowohl Kinder als auch Erwachsene freuen sich über das Modell eines Mercedes Benz AMG Roadster, eines Alfa Spiders oder eines BMW Coupes. Eine besondere Sparte stellen Rennwagen dar, denn auch Formel 1 oder Autos der Tourenwagen-Meisterschaften erhalten Sie als Modell bei eBay. Auffällig sind zudem Geländewagen wie zum Beispiel Jeep oder Landrover, denn sie sind nicht nur im Original, sondern auch als Modell ein Blickfang. Es müssen allerdings nicht immer die optisch und technisch herausragenden Automobile sein, die im Miniaturformat hergestellt werden, sondern auch ganz alltägliche Wagen finden ihre Liebhaber. So findet der Kleinwagen von Nissan als Modell ebenso Anklang wie der Kombi von Opel oder die Limousine von VW. Eine Besonderheit stellen Automobile mit speziellem Nutzen dar wie zum Beispiel Krankenwagen, Polizeiautos oder Feuerwehrwagen. Auch sie finden Sie als Modelle, wobei es sich nicht nur um deutsche Nutzfahrzeuge handeln muss, sondern auch amerikanische oder englische Modellvarianten sind erhältlich. Doch nicht nur kleine, sondern auch größere Nutzfahrzeuge sind als Modelle gängig, beispielsweise Lkws, Bagger oder Radlader. Vor allem die LKW sind gern mit Werbeaufdrucken versehen, die sie oftmals noch begehrter machen.

Zubehör für den Spur H0 Modellbau

Neben Eisenbahnen und Automobilen hat der Spur H0 Modellbau noch einiges mehr zu bieten. Gerade Liebhaber von großen Eisenbahnsystemen wissen, dass am Design der Tischeisenbahn stets etwas verändert werden kann. Ganze Dörfer können Sie entstehen lassen mit Häusern, Brücken und Straßen. Bereits hinsichtlich der Gebäude gibt es eine große Auswahl und so sind unter ihnen sowohl das schicke Einfamilienhaus zu finden als auch Schulen, Postämter, Polizeiwachen und Geschäfte. Ihrer Kreativität bei der Anordnung sind kaum Grenzen gesetzt. Ihre Loks können durch Wälder und Gebirgslandschaften fahren und an kleinen oder großen Bahnhöfen halten. Doch natürlich dürfen wichtige Details nicht fehlen, die eine solche Eisenbahnstrecke beleben: Figuren von Tieren und Menschen gehören zur Ausstattung der Modellbau-Landschaft und deshalb können Sie auch diese in großer Vielfalt im Internet finden. Sie können Rinder und Pferde auf die Weiden stellen oder Hunde und Katzen durch die Gärten streifen lassen. Dazu können Sie Personen in Alltagssituationen darstellen und mit diesen den Modellbau zum Leben erwecken. Ob Polizist, Passanten, Arbeiter, Bauern oder Lokführer: Von Herstellern wie Faller, Noch oder Wiking finden Sie ein vielseitiges Angebot an Figuren. Da auch Sie im Maßstab 1 zu 87 produziert werden, können Sie sie einfach in die Landschaft integrieren.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden