Sprühkleber - für jede Anwendung der Richtige von 3M

Aufrufe 9 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Für jede Anwendung der richtige Sprühkleber:

3M SprayMount
Dieser Sprühkleber hat sich in der Werbe-, Grafik- und Designbranche seit vielen Jahren einen festen Platz erobert. Hauptsächlich wird der praktische Sprüühkleber dazu verwendet, kreative Konzepte für die wirkungsvolle Präsentation beim Kunden auf Pappe aufzuziehen. Aber er ist auch für viele andere Artwork-Arbeiten äußerst praktisch, z.B. für Collagen, Fotosatz und 3D-Designs. Auch zum Halten von Teilen im Mehrfarb-Textildruck oder fixieren von Dekorteilen vor dem Vernähen. Der Klebstoff überzeugt durch sehr gute Anfangsklebkraft, kann aber dennoch leicht repositioniert werden. Er schlägt nicht durch, verfärbt nicht und hält dauerhaft ohne Falten- oder Blasenbildung. Die Fügeteile können gelöst bzw. repositioniert werden.

3M FotoMount
Foto-Mount Sprühkleber ist ein farbloser Klebstoff für das dauerhafte Aufziehen von Folien, Fotopapieren, Postern, Drucken, Karten und Zeichnungen. Korrigierbar innerhalb von 5 Minuten. Er ist schnell und einfach zu verwenden, auch bei beschichtetem Papier. Er ist pH-neutral, verfärbt nicht und shclägt nicht durch. FotoMount ist zudem äußerst beständig gegen Wärme und Feuchtigkeit.

3M DisplayMount
Display-Mount Sprühkleber ist leistungsstark und sehr ergiebig. Er ist ideal zum schnellen und dauerhaften Verkleben von Dekorteilen, Etiketten, Schildern, Mustern, Textilien, Folien, Schaumstoffen und Holz. Auch für Styropor geeignet. Anwendungsbereiche: Atelier, Werbemittelherstellung, im Laden- und Messebau und im Deko-Bereich. Gute Feuchtigkeits- und Witterungsbeständigkeit.


Die Belastung am Arbeitsplatz richtig einschätzen

Jede Anwendersituation ist anders. Inwieweit Sie mit diesen Lösemitteln in Kontakt kommen, hängt von der Menge des versprühten Produktes und den Umgebungsbedingungen ab. Folgende Faktoren haben Einfluss auf Ihre Umgebung:

die Größe des Raums, in dem Sie sprühen
die Raumbelüftung
die Einsatzhäufigkeit des Sprühklebers
die Nutzung einer Spritzkabine mit Absauganlage
regelmäßiger Filterwechsel der Absauganlage
das konsequente Einschalten der Kabinenabsaugung vor Beginn des Sprühens

Möglichkeiten zur Verringerung der Arbeitsplatzbelastung

Worauf Sie mindestens achten sollten, ist das Arbeiten mit Aerosolen in einer gut gelüfteten Umgebung. Eine gute Belüftung lässt sich einfach durch das Öffnen von Fenstern und Türen erzielen. Bei häufigem Gebrauch oder kleinen Räumen bieten sich zusätzliche Schutzmaßnahmen an.
Ein einfacher (Einweg-) Spritzkasten kann zur Reduzierung des Sprühnebels beitragen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden