Spraydose leersprühen

Aufrufe 3 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war



"Über die Pflege von Spraydosen"

Nach dem Gebrauch von Dosen mit Farbspray oder Sprühkleber sollte das Ventil leergesprüht werden. Dabei wird die Spraydose einfach mit dem Ventil nach unten gehalten und leergesprüht bis keine Farbe oder Sprühkleber mehr austritt. Zum Schluß tritt nur noch Treibgas aus. So kann der Sprühkopf nicht mehr verkleben und beim nächsten Gebrauch der Spraydose funktioniert die Dose auch nach längerer Pause wieder einwandfrei.

Es gibt Leute die sagen das leersprühen sei überflüssig. Wichtig ist dann aber immer darauf zu achten das am Ventil keine Tropfnase an der Düsenöffnung hängen bleibt.

Was mache ich wenn mein Ventil verklebt ist?

Es gibt Ventile extra zu kaufen. Die Ventile für Spraydosen werden auch Caps genannt. Ventile (Caps) für Spraydosen



Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden