Sprachprofile - eine kleine Anschauung zum Thema

Aufrufe 65 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Aus vielen Zuschriften weiß ich, daß sich immer mehr Leser für Psycholinguistik interessieren.
Oder für die Frage: wie analysiert man eigentlich Sprachprofile

Das freut mich, doch aus mehreren Gründen läßt sich dies hier nicht darstellen. Zum einen sprengt das den Rahmen eines "Ratgebers", zum andern sollte man nicht zuviel aus dem Nähkästchen plaudern. Schließlich gilt auch hier die Devise: " Feind hört mit!". Um nur mal zwei dieser zahlreichen Gründe zu nennen.

Wenn wir aber schon mal beim Thema sind:

Wie zu erwarten war, kommt das ruppige " alter ego" des Dr. Mist mal wieder wie gerufen.
Erinnert ein bißchen an die Geschichte von  Dr. Jekyll and Mr. Hyde ...

Das liest sich dann so:

Nachtrag:

da der Beitrag inzwischen von eBay gelöscht wurde, habe ich den Namen des Autors anonymisiert, 17.10. 07:10 Uhr



Spinne ich? Oder habe ich den Ort verwechselt?
von: xxxturboxxx (172Bewertungspunkte) Top-1000-Tester
17 von 17 Lesern fanden diesen Ratgeber hilfreich.
Testbericht wurde 72 Mal aufgerufen
Schlagwörter:
Eine Frage | wer ist das | grösste | Drecksschwein | bei eBay

Hallo, ich wollte doch nur heim, zur Brotzeit.
Aber was ich da lese, ......... bin nur sprachlos!!!!!!!
Dieser gottverdammte Drecksschreiber hetzt einen Menschen weiter und
weiter, und die Meisten sehen zu.

Grosse Klasse, der Rg von katze-himmelblau.
Fraktales A.....ch, Du gehörst weg gesperrt.
Daß du weisst, was Arbeit ist!
Aber im Knast würdest du sehr unglücklich sein, viele Muslime dort.
Nicht vom Kindergeld und Staat leben,
Du lästiger Schmierfink, hau endlich ab!!!!
Dein Freund Tom, der dich sehr lieb hat.

Ratgeber-Nr.: 10000000009073561
Ratgeber erstellt am: 15.10.08 (aktualisiert 15.10.08)



Was fällt hier auf?

Zunächst einmal, daß 17 von 17 Lesern das " hilfreich" fanden. In wenigen Stunden!
Da fragt sich natürlich: hilfreich wofür, wozu?
Hilfreich, dem eigenen Haß Ausdruck zu verschaffen? Ein Ventil?
Oder waren es etwa gar keine 17 Personen?

Egal. - insgesamt lasen es aber 70, also gab es 55 Leser, die achselzuckend oder entsetzt weitergingen.
Vielleicht mit Ärger über soviel Dummheit oder mit Befremden über soviel Haß.
Vielleicht hat eBay aber auch 55 Beschwerden bekommen über dieses Pamphlet wegen
  • rassistischer Hetze / Verwendung von Nazi-Stereotypen (s.u.)
  • Volksverhetzung
  • Verstoß gegen die eBay-Grundsätze und AGB
  • vulgärer Ausdrucksweise
Wer weiß das schon? Wir werden sehen. Eine Beschwerde gab es mindestens.


Doch das ist hier nicht der Punkt!

Viel spannender ist es doch, den Zusammenhang zu sehen:
  1. Kommt ein "Dr. hist." unter Argumentationszwang und in Erklärungsnot, weil alle seine Geschichten um seinen Reichtum, seine Macht und seine Titel irgendwie als Lüge enttarnt wurden; er versuchts' mit Verleumdung, kommt da aber auch nicht weiter, weil die Staatsanwaltschaft bereits von mir informiert worden war und es keine Drohmails gab, wie er behauptete; weil er selber seine privaten Daten veröffentlicht (schlimmer noch: die seines Kindes), sich dann aber über "Ausspionieren" beklagt... - als guter und frommer Christ, der so gern in "sein" Kloster geht und so oft von seinem "himmlischen Richter" faselt, kommt er nun in Not. Was tun? Da eilt turbomäßig schnell Mr. Hyde zu Hilfe, der die Drecksarbeit macht, sprachlich gesehen...
  2. Nun erleben wir die andere Seite derselben Persönlichkeit (der angebliche Oberfeldarzt Marc Aurel und Frau Elfi kommen sicher auch noch ins Spiel, vielleicht auch Sohnemann paede selbst, wer weiß?); die Sprache des Weihnachtsmanns jedoch zeigt einige Affinitäten zu sprachlichen Formen, die man aus Deutschland kennt...

Und das sehen wir uns mal im Detail an: 

Da sich alles im oben zitierten "Ratgeber" (LOL) auf mich bezieht, erlaube ich mir, in Ich-Form zu antworten bzw. zu kommentieren:


"Dieser gottverdammte Drecksschreiber" - das ist für Christen mindestens eine sogenannte Gotteslästerung und im strafrechtlichen Sinn eine Beleidigung, aber das war wohl schon jedem klar.

" Fraktales A.....ch, Du gehörst weg gesperrt..." - die Punkte kann jeder selbst mit den hier gemeinten Buchstaben füllen, jeder weiß, daß hier der " anus" gemeint ist. Ebenfalls eine Beleidigung im strafrechtlichen Sinn, ferner natürlich eine grobe verletzung mehrerer eBay-Normen.

Daß du weisst, was Arbeit ist! - es müßte zwar "damit Du weißt..." heißen, aber okay; an solchen Stellen kommt das hirnschädigende Adrenalin zum Vorschein. Insofern nehme ich das einfach mal zur Kenntnis. Interessant ist hier die Fascho-Mentalität im Denken: das Unliebsame, das Störende, das, gegen das man nicht ankommt, der, dem man sich unterlegen fühlt, der und das "gehören weggesperrt"... - eine grobe Unkenntnis unseres Rechtswesens. - Es gibt keine Arbeitslager mehr, es gibt das Strafvollzugsgesetz, das hier aber wohl kaum Anwendung finden kann; von Arbeitslagern und KZ träumen halt nur (linke wie rechte) Faschos und eben Nazis, um das mal klar zu sagen  - Der Spruch hier schließt auch direkt an den zynischen Spruch über KZ ein, der da hieß "Arbeit macht frei".

"Aber im Knast würdest du sehr unglücklich sein, viele Muslime dort." - ...hört sich irgendwie ausländerfeindlich an. Aber ich bin nicht informiert, wiehoch der Ausländeranteil an Starfgefangenen in eutschland ist. Bemerkenswert finde ich nur die Droh-Phantasie dieses Weihnachts- ode Hampelmanns an sich.
 
"Nicht vom Kindergeld und Staat leben..." - das ist süß, wo dieser Staat doch eigentlich recht gut von mir lebt. Und das mit dem Kindergeld ist so 'ne Sache: bei 5 Kindern, von denen das älteste gar kein KG bekommt und das KG an die beiden nächstgrößeren direkt geht, also nur für zwei Minderjährige in unser Haushaltseinkommen einfließt... - also ich weiß nicht, wie man davon leben soll... - War aber ein netter Versuch, Tommy!

"Du lästiger Schmierfink, hau endlich ab!!!!" - da kannst Du lange drauf warten. Aber daß ich Dir lästig erscheine, das will ich Dir gerne glauben. Sieh es positiv und nimm es als Chance für Deine ganz persönliche Weiterbildung und auch -entwicklung. So gesehen bin ich also gerne lästig.

"Dein Freund Tom, der dich sehr lieb hat." - G'tt schütze mich vor meinen Freunden, mit meinen Feinden komme ich selber klar. Denn wer solche "Freunde" hat, der braucht keine Feinde mehr...!


Nun aber zum wesentlichen dieses "Ratgebers" von Turbo-xxx


Nämlich die verwendeten Schlagwörter:

Eine Frage | wer ist das | grösste | Drecksschwein | bei eBay

Auch hier ein un(ter)bewußter Rückgriff auf eine dem Schreiber offenbar vertraute Sprachsymbolik
Der " Dr. hist." jedenfalls müßte das kennen:
  • wikipedia.org/wiki/Judensau
  • spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,442376,00.html
  • http://www.hagalil.com/bvnsv/sh-horst.htm
Zitiert aus dem letzten Text von "hagalil":

Ich bin am Ort das groesste Schwein... 


mit dem Nazis Menschen (bevorzugt Frauen) demütigten, die "Rassenschande" (also Verstoß gegen die "Nürnberger Gesetze") begangen hatten. Solcher Dreck ist also bei manchen Menschen heute noch im Kopf. Wie die oben zitierten verwendeten Schlagwörter zeigen...

           

Diese Bilder sollte ein Deutscher kennen und nicht vergessen.


Es ist aber immer gut, wenn die Maske fällt und man Rassisten und Faschisten so einfach entlarven kann!



Mein Rat:

 Solchen haßerfüllten Dreck von Faschisten und Rassisten immer melden bei eBay!




Ich wünsche allen  NORMALEN  Lesern noch einen schönen Tag!




Weitere Infos von "fraktale_muster" folgen in Kürze 

bitte unterscheiden von den neuen fake-Namen
wie " rektale_muster", "fraktale_ monster@ebay. at", "fraktale-muster@ebay. ch" oder "fraktale_muster _123"


Das eBay-Mitglied " fraktale_muster" ist u.a. Mitglied bei:

   

 

   



Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden