Spielen ohne Kabelsalat: Das können Bluetooth und Wireless Gaming Headsets

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Spielen ohne Kabelsalat: Das können Bluetooth und Wireless Gaming Headsets

Wireless und Bluetooth Headsets sind praktisches Zubehör, um Videospiele zu spielen und Filme zu schauen. Dank der Funkverbindung können Sie sich frei bewegen und sind nicht an die Reichweite eines Kabels gebunden. Die Soundqualität ist hochwertig und stört aufgrund der abgeschlossenen Bauweise der Headsets keine anderen Personen.

 

Mit Gaming Headsets entspannt Computerspiele genießen

Um ein Computerspiel voll genießen zu können, empfiehlt es sich, hochwertiges Gaming-Zubehör zu verwenden. Neben Maus und Tastatur ist ein passendes Headset wichtig, wenn Sie mit hohem Komfort spielen möchten. Ein Gaming Headset vereint Kopfhörer mit einem Mikrofon. Die Kopfhörer und der Bügel sind weich gepolstert, wodurch sich das Headset auch länger tragen lässt, ohne dass unangenehme Druckstellen auftreten. Das Mikrofon ermöglicht die Kommunikation mit anderen Spielern, sodass Absprachen im Spiel möglich sind. Da die Ohrmuscheln auf den Ohren liegen und sie je nach Modell komplett umschließen, sind von außen wenige Geräusche zu hören. So können Sie Games in ausreichender Lautstärke zocken, ohne dass sich andere anwesende Personen gestört fühlen.

 

Headsets mit Kabel sind unflexibler als Wireless Headsets

Einer der Nachteile eines Headsets ist das Kabel. Dieses muss mit dem Rechner verbunden sein und schränkt Ihre Beweglichkeit ein. Möchten Sie sich vom PC entfernen, müssen Sie das Headset abnehmen. Sie müssen das Kabel ein- und ausstecken, wenn die Soundwiedergabe nicht über das Headset erwünscht ist. Das Kabel kann Ihre Bewegungsfreiheit direkt einschränken und im Weg von Maus und Tastatur liegen. Videospiele erfordern teilweise eine schnelle Reaktion, sodass Sie das Kabel aus Versehen aus der Buchse ziehen können. Wenn Sie Pech haben, reißen Sie mit einem Kabel einen Becher oder eine Trinkflasche mit Flüssigkeit um. Wireless Headsets und Bluetooth Headsets haben keine dieser Nachteile und verursachen keinen Kabelsalat.

 

Uneingeschränkte Bewegungsfreiheit mit Bluetooth und Wireless Gaming Headsets

Ein Wireless oder Bluetooth Gaming Headset wird über eine Funkverbindung mit dem Rechner verbunden. Da kein Kabel benötigt wird, treten die hiermit verbundenen Nachteile nicht auf. Sie können sich frei bewegen, ohne Risiken durch das Kabel einzugehen. Auch zum Filmeschauen ist ein kabelloses Headset praktisch, da Sie sich bequem und in ausreichendem Abstand vor den Bildschirm setzen können. Headsets sind von verschiedenen Herstellern wie Sennheiser oder Logitech erhältlich und genügen unterschiedlichen Ansprüchen und Anforderungen. Ein Surround Headset ermöglicht eine räumliche Soundwahrnehmung, sodass Sie die Richtung, in der Geräusche auftreten, zuordnen können. Neben Modellen für PCs erhalten Sie auch Gaming Headsets für Konsolen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden