Spielaccounts bei Browserspielen

Aufrufe 42 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Oft werden Spielaccounts, Rohstoffe oder Einheiten von Online-Browser-Spielen (MMORPG) versteigert. In manchen Fällen ist das legal, erwünscht oder zumindest geduldet. Bei manchen Spielen ist dies nicht erlaubt und führt gleich zu einer Sperre des Accounts, auch wenn ihr Geld bezahlt habt.

Bevor also ein Account oder Ähnliches ersteigert wird, erst in den AGB oder Regeln des jeweiligen Spiels nachlesen, ob ein Verkauf, ein Handel oder eben eine Versteigerung des Accounts oder Teilen des Accounts erlaubt ist.

So steht zum Beispiel beim Browser-Spiel Space-Pioneers (SP) in den AGB:

Alle Benutzerprofile (Accounts) in diesem Spiel sind Eigentum der Bogatz MT und […] Dementsprechend ist eine Veräußerung bzw. Übertragung dieser "Accounts", auch teilweise, von seiten des Spielers strikt untersagt. Zuwiderhandlungen können zu einen Spielausschluss führen.

 

Also:

AGB oder Regeln auf der Homepage des Spiels kontrollieren, ob der Verkauf, der Handel oder die Versteigerung von Account oder Accountteilen erlaubt ist. Im Zweifelsfall nachfragen!

(Sicherlich kann man von den Spielen, die bei Ebay eine eigene Kategorie haben davon ausgehen, dass hier der Handel erlaubt ist. Aber bei „Sonstige“ ist Vorsicht zu walten ;-))

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden