Speichenreflektoren bzw. Reifenreflektoren

Aufrufe 4 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Speichenreflektoren bzw. Reifenreflektoren sind Reflektoren die auf die Speichen von Fahrrädern übergezogen werden.
Sie sind bei Anstrahlung durch ein Fahrzeug oder andere Lichtquelle bis auf eine Entfernung von bis zu 160 Metern rundum sichtbar und erzielen dadurch eine bessere Erkennbarkeit des Rades. Durch Ihre kreisförmige 360°-Reflexion ist es gleichgültig aus welcher Richtung das Licht kommt. Die Reflektoren ergeben ein vollkommen neues und noch ungewohntes Signalbild. Das neue Signalbild hilft dabei, das Fahhrad wertvolle Sekunden früher zu erkennen. Herkömmliche gelbe Katzenaugen die als Standard in den meisten Fahrrädern verwendet werden, reflektieren nur im weit verbreiteten Punktemuster, was nicht eindeutig darauf schließen lässt, das es sich bei dem angestrahlten Objekt um ein bewegliches Fahrrad handelt.

Die Speichenreflektoren bzw. Reifenreflektoren benötigen eine Zulassung StVZO und sollten vom TÜV geprüft sein. Meistens wird in der Zulassung verlangt, daß als Ersatz für die normalen Katzenaugen jede Speiche des Rades mit einem Speichenreflektor bzw. Reifenreflektor ausgetattet wird. Das wären dann 36 Speichenreflektoren bzw. Reifenreflektoren pro Rad also 72 Speichenreflektoren bzw. Reifenreflektoren für das Vorder- & Hinterrad.
Alle nach StVZO geprüften Speichenreflektoren bzw. Reifenreflektoren sind leicht anzubringen und bieten dauerhaft festen Halt. Die Rundlaufeigenschaften des Rades werden durch die nach StVZO geprüften Speichenreflektoren bzw. Reifenreflektoren nicht beeinträchtigt (keine Unwucht, kein 8er).

Ich persönlich bin für eine Kombination aus Katzenaugen und Speichenreflektoren bzw. Reifenreflektoren, weil
1. fällt das Rad mit so einer Kombination bestimmt auf
2. geht ein Teil der Reflektoren verloren sind durch die Kombination immer noch genügend Sicherheitspuffer vorhanden
3. ist so ein außergewöhnliches Rad trendy

Meist werden die von Scotchlite entwickelten Reflektionsmodule für die Herstellung Speichenreflektoren genutzt. Speichenreflektoren bzw. Reifenreflektoren werden vom ADAFC, ADAC und diversen anderen Institutionen empfohlen.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber