Speedlink COMPETITION PRO USB Joystick

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

SPEEDLINK COMPETITION PRO USB JOYSTICK + 99x C64 Classix

Eine Alte Joystickform wieder neu rausgebracht ohne COM Anschlüsse, einfach in den USB Port anschließen und loslegen.

In den 80er gab es verschiedene Joystickformen von mit 1 Pins für Amiga und Atari bzw den PC mit mehr als 16 Pins. Die Versionen liesen sich

von  Joystick Quick Shot I-III bis zu kleinen Trackball und Mini Joysticks in fast allen Läden besorgen.

Für manche Spiele waren gerade diese Mini Joysticks hervorragen um schnelle Reaktion im Spiel auf den PC geeignet. Die neuen USB-Joysticks die Manchmal sehr gross und von der Bedienung weich in der Bewegung sind, können bei Plattformspielen oft Nachschwingen und das Spiel durch relativ schnell beenden. Dieser Speedlink Competition hat eine etwas härtere Steuerung und schwingt nicht beim loslassen das Steuerknüppels nach.

Diese Baureihe weist sich einer Ähnlichkeit der Atari Joysticks aus den 80ern, nur das diese vier Funktionsfeuerknöpfe besitzt und zusätzlich ein Dauerfeuereinstellung. Ich habe diese Joystick bei Spielen getestet und bin begeistert. Geeignet ist dieser Joystick bei Emulatorprogrammen wie MAME-Arcade Maschinen, C64 Emulator (inkl. Games) und CBS-Coleco Version (inkl Roms) und Atari (Stella inkl. Roms).

Ein Nachteil den ich leider feststellte, war das am PC nur ein Joystick unter den Emulatoren erkannte Wer gerne zu Zweit mit zwei Joystick spielen möchte, sollte ein anderen Joysticktyp verwenden, damit der PC diese zuordnen kann.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden