Speed Link SL 8140 L SL 8142 XL 2.0 PC Lautsprecher

Aufrufe 6 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ich habe innerhalb kurzer Zeit 3 verschiedene Paar  2.0 Stereo PC- Lautsprecher ausprobiert. Vorraussetzung war , das sie nicht meinen Geldbeutel sprengen aber einen guten ausgewogenen Klang besitzen wo auch der Bass hörbar ist . Dies ist bei den geringen Abmessungen von PC -Lautsprecher oft ein Problem.

Zuerst hatte ich mir welche von Labtec für 9,99 Euro gekauft, die aber sofort wieder entsorgt wurden , da sie bei der geringsten Belastung anfingen zu scheppern und nach Gießkanne klangen.

Die zweite Wahl fiel auf  die Herkules XPS 2.010 die optisch schon mal sehr gut  aussehen. Bei Musikwiedergabe wurden einwandfreie Höhen und Mitten hervorgebracht. Beim Aufdrehen der Lautstärke blieb der Sound stabil .Die Bässe kamen leider etwas gequält wie dumpfes Topfschlagen heraus. Im Prinzip eigentlich keine schlechten Speaker vor allem für einen Preis von ca 16,00 Euro.

Vor ein paar Tagen hatte ich dann zufällig die Gelegenheit die Creative Gigaworks T20 auszuprobieren und stellte zum erstmal fest wie gut eigentlich kleinere Stereo PC-Lautsprecher klingen können . Die ganze Bandbreite von Tief bis Hoch alles in guter Qualität und verzerrungsfreies Aufdrehen der Lautstärke möglich.

Leider liegt da der Pries auch zwischen 80 und 100 Euro .

Durch Zufall entdeckte ich das Speedlink neue 2.0 Lautsprecher auf den Markt brachte mit der Bezeichnung Dynamic L und das in zwei Variationen. Optisch anschaulich fast wie die teuren Gigaworks T20 von Creative aber preislich bei 30 Euro inkl. Versand eigentlich noch sehr güntsig.

Also die Dynamic Speed Link SL8140 per Internet bestellt und als das Paket ankam sofort ausgepackt und angeschlossen. Dann mit dem Mediaplayer die Titel abgespielt die ich als Vergleich für die anderen Lautsprecher auch schon benutzte .

Was mich da dann erwartete war spitze. Der Klang klasklar, die Soundqualität homogen und ausgeglichen. Tolle Bässe , ausgewogene Mitten und klare Höhen. Würde fast behaupten der Bass sogar besser und voluminöser als bei den Creative Gigaworks T20.

Ok kein Microeingang für eventl. Voip- Telefonie aber ein Kopfhöreranschluss befindet sich auf der Rückseite der Box in der auch das integrierte Netzteil ist. Ein Bass-Höhenregler fehlt aber der ist meiner Meinung auch völlig überflüssig da das Klangbild total ausgewogen ist

Die Nenn-Leistung ist 2 x  4 Watt womit man eigentlich ein kleines Zimmer locker beschallen kann.

Die Abmessungen sind bei der SL-8140 er Version ca 18 cm hoch, 9cm breit und 12 cm tief.

Beim großen Bruder den SL-8142 er sind es 2 x 5 Watt  maßlich ca 22cm hoch, 11cm breit und 15 cm tief. Diese werden für 35 - 40 Euro angeboten und haben aber auch zusätzlich einen Klangregler für Höhen und Tiefen.

Fazit: Empfehlenswert !!!!  Für diesen Preis unschlagbare Qualität und nicht vergleichbares auf dem Markt denke ich.

Schlagwörter:

Pc Lautsprecher

2.0

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden