Spaßbieter sind bei eBay ein leidiges Thema

Aufrufe 9 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Spaßbieter sind bei eBay ein leidiges Thema
Leider gibt es auch bei eBay immer wieder Spaßbieter, die Artikel kaufen, aber kein wirkliches Interesse daran haben. Ursachen gibt es hierfür viele. Doch was können Sie dagegen tun?

Möglich sind Schritte bereits vor dem Start der Auktion: Ein Hinweis im Auktionstext, der etwa so lautet: "Spaßbietern droht eine Schadenssumme von 30% sowie die Einschaltung eines Anwalts" soll nach einem neuen Urteil des Amtsgerichts Bremen Abhilfe schaffen. Gemeint ist eine Art Schadensersatz in Höhe von 30% des Schlussgebotes. Das Gericht begründet diese Entscheidung mit einer Vertragsstrafe, die mit dem oben genannten Auszug wirksam werde. Anwaltskosten und Gerichtskosten sowie die eBay gebühren wurden dem geschädigten Verkäufer jedoch nicht erstattet. Diese musste er selber tragen. Die Schilderung des Spaßbieters, dass der Bruder den eBay Account genutzt hatte und ohne Kaufabsicht surfte ließ das Gericht nicht gelten. Weitere Informationen bietet heise Online in diesem Artikel.

Hat der Spaßbieter nach der Auktion zugeschlagen? Zuerst sollten Sie diesen Fall natürlich eBay melden. eBay lässt sich mit der Antwort zwar immer ein wenig Zeit, bearbeitet solche Beschwerden jedoch recht zuverlässig. Schritte, die seitens eBay unternommen werden, sind unter anderem die Kontaktaufnahme mit dem Spaßbieter oder der Ausschluss von der Handelsplattform. Letzteres wird natürlich nur in Erwägung gezogen, wenn sich Beschwerden anderer eBay Nutzer über den Spaßbieter häufen. Daher ist jeder Hinweis an eBay wichtig um andere Nutzer zu schützen.

Wirksam ist auch ein Hinweis per E-Mail an den Spaßbieter mit einem Link zu diesem oder zum ausführlichen Heise Artikel. Im besten Fall ist der Spaßbieter dann bereit, eine Einigung zu finden, oder den Artikel zu kaufen.

Schlagwörter:

Spaßbieter

Tipps

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden