Spaßbieter

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
YouTube-Video-URL einfügen
Wird hochgeladen ...
Wird hochgeladen ...
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

 Spaßbieter machen keinen Spaß. Ich habe mich (leider) einige Male als Spaßbieter profiliert und einen Image-Schaden provoziert. Da ich ebenfalls einige Male mit Spaßbietern zu tun hatte, habe ich mich sachkundig gemacht, was man dagegen unternehmen könnte. Da das e-Bay-Prinzip auf einen gültigen und rechtlich (gerichtlich) belastbaren Kaufvertrag aufbaut, ist jeder, der eine Ware ersteigert, aber diese nicht bezahlt ein Fall für den Anwalt. Ich habe Erfolg mit folgender Taktik gehabt. Sobald die 14 Tage nach Verkauf der Ware abgelaufen sind (die Trigger bei e-Bay für die Erfolgung der Bezahlung, Fall-Eröffnung mögen als Orietierung f.d. Käufer dienen) versende ich die gekaufte Ware. Im Paket ist der Kaufvertrag, die erstellte Rechnung mit einem Zahlungsziel.

Bei Objekten <100€, 30 Tage Zahlungsfrist,
bei solchen zw. 100€ und 500€ 60 Tage und
bei solchen >500€ 90 Tage Zahlungsfrist.

Ich verkaufe keine Rembrands oder Rodins... wohl gemerkt.

Den Zins bei Ratenzahlung (ab 100€) errechne ich gemäß aktueller Sätze (eigene Bank anrufen). Fertig ist die Lösung. Der Kunde muss nichts mehr machen, er hat die Ware und trägt die Verantwortung für die Erfüllung der vollständigen Bezahlung.

Diese Situation ist für den Verkäufer und eventuell f. seinen Anwalt optimal, um im Falle des Ausfalls der Bezahlung seitens des Käufers ein Verfahren zu öffnen. Die Entscheidungswege sind kurz und schnell.

Übrigens, auch ohne die Ware zu versenden kann man den Spaßbieter erfolgreich verklagen. Wenn man aber die Ware verschickt und ein Zahlungsziel vorgibt, nehme ich an, dass der Käufer den guten Willen und die Situation erkennt. Der Verkäufer sucht nicht die Konfrontation. Fragen Sie Ihren Anwant, ob er das auch so sieht, aber die Lage ist einfach.

Viel Spaß beim "Umpolen" von Spaßbietern!
Schlagwörter:

spaßbieter

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden