Spannung, Problemlösung, Romantik: Anforderungen an Bücher für junge Leser

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Spannung, Problemlösung, Romantik: Anforderungen an Bücher für junge Leser

Die Beschäftigung mit Büchern eröffnet gerade für junge Leser immer wieder neue Welten. Hinter jedem aufgeschlagenen Buchdeckel warten wahlweise spannende Abenteuer, vielfältige Problemlösungen oder Geschichten voller Gefühl und Leidenschaft. Die Kinder und Jugendlichen entdecken Helden, die so sind, wie sie gerne wären und die damit schnell zu Vorbildern werden. Sie finden Antworten auf die brennenden Fragen über den Menschen und die Welt sowie ihr Verhältnis zueinander. Und sie entdecken die Kraft von Emotionen. Sie lernen dabei, wann man sie zulassen sollte und in welchen Situationen man sich besser beherrscht. Um ihrer wichtigen Funktion bei der Vermittlung von Wissen und dem Erkennen von Gefühlen erfüllen zu können, müssen diese Bücher kind- bzw. jugendgerecht verfasst und gestaltet sein. Auch und gerade beim Entdecken der Literatur benötigen junge Menschen zielgerichtete Führung. Mit dem Lesen- und Schreibenlernen begann in der Grundschule eine aufschlussreiche Entdeckungsreise in die Sphäre der Bücher, die im Idealfall ein Leben lang anhalten wird. Altersgerechte Kinder- und Jugendliteratur unterscheidet sich wesentlich von Büchern, die für Erwachsene geschrieben werden. Sie sollte den Tonfall der Zielgruppe treffen und sollte die Heranwachsenden an die Hand nehmen, ohne sie zu gängeln.

Erste Schritte junger Bücherwürmer

Sobald Ihr Kind seine Lesefertigkeiten gefestigt hat, wird es darauf brennen, seinen Weg durch die Welt der Buchstaben allein zu gehen. In dieser Phase braucht es noch leichte Kost. Zur kindgerechten Literatur gehören zum Beispiel die gesammelten Märchen der Gebrüder Grimm. Seit Generationen begeistern sich junge Leser für die Geschichten um die Helden aus den Volksmärchen. Egal, ob es um das tapfere Schneiderlein geht, ob Rotkäppchen gerettet werden muss oder die vier Bremer Stadtmusikanten ihren abenteuerliche Reise unternehmen. In diesen und den anderen Märchen sind Spannung und Spaß verborgen. Ihr Kind kann die Abenteuer nicht nur nachvollziehen, es erlebt sie mit und weiß davon zu erzählen. Doch nicht nur Märchen sollten zum ersten Lesestoff junger Leser gehören. Gut geeignet sind auch die Kinderbücher von Paul Maar. Alles, was Sie brauchen, um Ihr Kind auf diese ersten Leseerlebnisse einzustimmen und daran teilhaben zu lassen, entdecken Sie bei eBay.

Die Faszination des Lesens für junge Leser

Vom Bild zum Wort war es ein wichtiger Schritt bei der Förderung von Leselust und Leselaune. Wurden Kinder bewusst an das Thema Lesen herangeführt, werden Bücher zu selbstverständlichen Begleitern, um Abenteuer und Wissen zu erobern, die zwischen den Zeilen verborgen sind. Das Genre der Comics ist nicht allein etwas für junge Leser. Aber gerade diese sind auch immer wieder begeistert von den bebilderten Geschichten. Sie mögen „Batman“ und „Superman“ oder einen der anderen heldenhaften Kämpfer für Recht und Gerechtigkeit. Achten Sie jedoch ab einem gewissen Zeitpunkt darauf, dass Ihr Kind nicht lediglich diese Form von Lektüre konsumiert. Soll es die wahre Vielfalt der Literatur entdecken und schätzen lernen, bedeutet eine altersgerechte Beschäftigung auf diesem Gebiet nunmehr, dass es sich mit Kinder und Jugendliteratur befasst.

Kinder und Jugendliteratur

Nachdem dieser Begriff zuerst Mitte des 19. Jahrhunderts geprägt wurde, hat sich das Genre erst in den 1950er- und 1960er-Jahren voll entfaltet. Inzwischen existiert ein derart umfassendes Angebot, dass sicherlich jeder Heranwachsende seine Lieblingsliteratur entdecken wird. Angefangen von Kinderromanen, zu denen die Bücher einer Astrid Lindgren ebenso gehören wie die Märchenreihe von Alexander Wolkow über Jugendliteratur und Jugendromane, bis hin zu einer kompletten jungen Bibliothek, in der die inzwischen gefestigten Leseratten mit den Helden fiebern, die zum Beispiel Michael Ende und Cornelia Funke erschaffen haben, ist alles vertreten. Wichtig für den Spaß der jungen Menschen am Lesen ist bei diesen literarischen Werken, dass nicht nur die Titelpersonen in der Altersgruppe der Leser angesiedelt sind, sondern dass es den Autoren gelungen ist, in einer Sprache zu formulieren, die der Erfahrungswelt Heranwachsender entspricht. Sie können sich nicht nur mit dem Was, sondern auch mit dem Wie identifizieren. In einem besonderen Maß hat das in den letzten Jahren J.K. Rowling mit „Harry Potter“ vermocht. Lesen wird dadurch zu einer Freizeitbeschäftigung, die mit Begeisterung erfüllt.

Wo junge Leser Antworten auf ihre Fragen und Unterstützung bei Problemlösungen finden

Aus jeder gut erzählten Geschichte lässt sich etwas lernen, daher ist diese Form der Literatur gut geeignet, um Wissen zu vermitteln und bei den täglichen Problemen Hilfestellung zu bieten. Je älter die Kinder und Jugendlichen werden, desto spezifischer drängen sich Fragen auf, die sie an das Leben stellen, weil ihre Anliegen zunehmend persönlicher Natur sind. Die Jahre sind nicht leicht, in denen sie sich natürlicherweise von den Älteren lösen und versuchen, andere Verbindungen einzugehen. Die Jugendlichen haben nicht nur Differenzen mit den Eltern, sondern auch mit anderen Bezugspersonen. Dazu gehören unter anderem ihre Lehrerinnen und Lehrer. Die „Kinder von gestern“ haben in dieser Phase möglicherweise ihren ersten Liebeskummer, fühlen sich in der eigenen Clique manchmal ausgegrenzt und haben auf einmal Krach mit ihren besten Freunden, der ihnen Kummer bereitet. In jugendgerechter Sprache zeigen Geschichten wie die aus der Reihe „Herzfieber“ Heranwachsenden, dass sie mit ihren Sorgen nicht allein sind. Dadurch fassen sie oft den Mut, sich einem verständnisvollen Gesprächspartner zuzuwenden. Ebenfalls in diesem Zusammenhang ist auf die Ausgaben von „Bravo-Herzklopfen“ und die „Bravo-Romane“ zu verweisen. Besonders geeignet für heranwachsende Mädchen sind die Zeitschriften „Bravo-Girl“ und „Wendy“. Letztere vermittelt über die Ausrichtung des Inhalts auf Pferde, worauf es für die jungen Menschen ankommt.

Auf eine sehr unterhaltende und zu gleich einfühlsame Art nimmt sich Brigitte Blobel immer wieder der Themen der Jugend in ihren Büchern an. Sie greift die vielen kleinen und großen Sorgen junger Menschen auf und verarbeitet sie in packenden Geschichten, die ein breites Spektrum von Problemen abdecken. Immer wieder bestätigen Jugendliche, dass das Lesen verständnisvoller und verständlich verfasster Literatur manchmal so empfunden wird, als würde man mit einem guten Freund reden. Ebenso verhält es sich mit den Büchern von Jana Frey. Die Autorin verfügt über das Talent, sehr deutlich auszusprechen und zu klären, was junge Leser bewegt.

Spannende Welten in den Büchern für junge Leser

Auch Spannung muss altersgerecht präsentiert werden. Neben typischen für junge Menschen geschriebenen Büchern wie die Geschichten um „Die drei ???“ oder ältere Werke wie Mark Twains „Abenteuer von Tom Sawyer“, haben auch Bücher die Generationen junger Menschen begeistert, die nicht ursprünglich für diese Altersgruppe geschrieben wurden. Zu nennen sind hier die Schriften von Jack London und Karl May. Die Autoren haben einen Ton in ihren Geschichten gefunden, der zeitlos jung und jugendlich ist. In dieser Weise verfasste Storys werden auch künftige Generationen in ihren Bann ziehen. An moderner Literatur ist es oft das Fantasy-Genre, das junge Leser begeistert, wie auch die Beschäftigung mit Science-Fiction.

Romantik und eine Welt voller Gefühle für junge Leser

Ein weiterer wichtiger Lebensabschnitt beginnt, wenn die Gefühle auf einmal beim Namen genannt werden wollen. Für den jungen Menschen ist es auf dem Weg zum Erwachsenwerden umso schwerer, Antworten zu finden, weil oft die Fragen gar nicht klar sind. Hier kann jugendgerechte Literatur helfen, die gerade nicht aus dem Sachbuchbereich kommt.
Zu den Klassikern von gestern, die heute noch Jugendliche in ihren Bann ziehen, gehören die Werke von Jane Austen. Die Bücher wurden mehrfach verfilmt und eine weitere Möglichkeit, Jugend mit dem interessanten Stoff vertraut zu machen, ist der „Umweg“ über das Medium der bewegten Bilder. Manch ein junger Mensch hat sich nach Konsum des Films im Nachhinein für die literarische Vorlage interessiert. Moderner und auf die Sichtweisen von heute bezogen sind natürlich eher die Bücher von Stephanie Meyer, die mit ihren Vampirromanen geschickt die Welten von Fantasy und Emotionen verknüpft. Besonders das junge weibliche Publikum ist dieser Art von Literatur zugetan. Auch weniger bekannte Autoren schaffen es immer wieder, auf sich aufmerksam zu machen. Zu den beachtenswerten Büchern im Bereich der Gefühle gehört „Loving“ von Katrin Bongard.

Jugendmagazine

Geht es um die für junge Menschen neu zu entdeckende Welt der eigenen Gefühle, kann auch das eine oder andere Magazin hilfreich sein, das sich speziell mit dieser Altersgruppe auseinandersetzt. Besonders in der Pubertät brauchen Gefühle Resonanz. Wichtig ist alles, was gefällt. Da wird sich in einen Popstar verliebt oder einen Supersportler. Man fragt sich, wie man es anstellen soll, von anderen gemocht zu werden und wie man am besten mit der völlig veralteten Sichtweise der Eltern klarkommen soll. Ein Paradebeispiel für Hilfe bei all diesen wichtigen Lebensfragen im Alter Heranwachsender ist seit Jahrzehnten die „Bravo“. Auch deren gelegentlicher Boulevardcharakter kann von Nutzen sein. Er bereitet die Jugend auf diesen nicht geringen Teil des täglichen Lebens vor. Junge Menschen an Literatur und Lesestoff heranzuführen, bedeutet auch, ihnen die Entscheidungsfreiheit zu lassen, wie stark sie sich auf die möglichen Themen einlassen wollen.

Fazit

Wer im Erwachsenenalter ein Leben ohne Bücher für undenkbar hält, wurde mit Sicherheit umsichtig an das Medium herangeführt. Das ist und bleibt die Aufgabe der Erwachsenen. Eltern und Lehrer sollten hier an einem Strang ziehen, indem sie die jungen Leser für den Stoff begeistern. Ab einem gewissen Zeitpunkt muss man Heranwachsende jedoch auch in dieser Beziehung ihren eigenen Weg gehen lassen. Die Vorlieben beim Genuss von Literatur sind ebenso vielfältig wie in jedem anderen Lebens- und Lernbereich auch. Alles, was dazu benötigt wird, um Kindern und Jugendlichen den Start in die Welt der Bücher zu erleichtern, bieten Ihnen die Angebote bei eBay.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden