Spannende Physik-Experimentierkästen entdecken

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Spannende Physik-Experimentierkästen bei eBay entdecken

Welche Elektroverschaltung ist notwendig, damit Strom fließen kann und eine Lampe brennt? Welche Kräfte wirken in welche Richtung, wenn eine Billardkugel mit anderen Kugeln zusammenstößt? Wie kann man durch Kraftumlenkung viel Energie sparen?

All diese Fragen sind ohne ein gewisses Grundverständnis von physikalischen Vorgängen nicht zu beantworten und bergen spannende Geheimnisse. Und obwohl die moderne Technik für Laien in der Regel kaum noch zu durchschauen ist, sind die Grundlagen der Mechanik, der Elektrotechnik und der Physik noch genauso aktuell und wichtig wie vor vielen Jahrzehnten.

Das Abenteuer der Physik zu ergründen, stellt für viele Kinder in der Schule eine Herausforderung dar, da der Schwerpunkt dort eher auf der theoretischen Beschreibung von physikalischen Zusammenhängen liegt. Wenn es Kindern schwer fällt, sich für wissenschaftliche Phänomene zu begeistern, sollten daher Methoden angewandt werden, die eher praktisch orientiert sind.
Denn gerade in der heutigen Zeit stellt die technische Ausbildung eine sehr gute Voraussetzung für den späteren Arbeitsmarkt dar. Doch wie wecken Eltern das Interesse ihrer Kinder an Physik, ohne zu sehr auf Schulstoff zu setzen?

Physik-Experimentierkästen

Die Antwort ist ebenso einfach wie genial und nennt sich „Spielerisches Lernen“. Mit Physik-Experimentierkästen können Kinder schon mit wenigen Jahren die Grundlagen physikalischer Vorgänge verstehen, ohne dabei stundenlang Zahlenwerte berechnen oder Sachverhalte auswendig zu lernen. Experimentierkästen bieten die Möglichkeit, durch eigenes Probieren mit Lernspielzeug naturwissenschaftliche Grundlagen zu erforschen und dabei mehr und mehr ein tiefes Verständnis für die Geheimnisse der Wissenschaft zu entwickeln.

Experimentierkästen sind deshalb pädagogisch so wertvoll und nützlich, weil sie beim Lernprozess des Kindes den Spaß und die Freude am Entdecken in den Vordergrund stellen. Begleitet wird dieser Lernprozess in der Regel von bebilderten Anleitungen, in denen die gewonnenen Erkenntnisse erklärt und vertieft werden. Durch diese Kombination aus experimenteller und theoretischer Physik stellt sich bei dem Kind der maximale Lerneffekt ein.
Physik-Experimentierkästen gibt es in den verschiedensten Ausführungen und mit verschiedenen Themenschwerpunkten. In diesem Einkaufsleitfaden werden daher zunächst einige Hinweise gegeben, worauf es beim Kauf zu achten gilt. Im Anschluss wird zudem erklärt, wie bei eBay innerhalb kurzer Zeit ein günstiger Experimentierkasten gefunden werden kann.

Die Eignung des Experimentierkastens für Ihr Kind

Wer auf der Suche nach einem Physik-Experimentierkasten für Ihr Kind ist, sollte zunächst darüber nachdenken, ob das Kind schon über ein gewisses Grundverständnis der Physik verfügt. In der Regel werden Experimentierkästen nicht nur für verschiedene Themenschwerpunkte, sondern auch für unterschiedliche Altersklassen angeboten, die es zu beachten gilt.

Wenn das Kind noch über keinerlei physikalische Vorkenntnisse verfügt, dann bietet sich ein Experimentierkasten an, der sich auf einfache Art und Weise mit den Grundzügen der Physik beschäftigt. Normalerweise bietet es sich an, frühestens im Alter von sechs oder sieben Jahren mit dem Erlernen physikalischer Grundlagen zu beginnen.
Völlig ungeeignet sind Physik-Experimentierkästen für Kinder bis drei Jahren, da diese sich an den vielen Kleinteilen verschlucken könnten.

Physik-Experimentierkästen für Kinder ab acht Jahren

Experimentierkästen werden in der Regel nach Altersklassen eingeteilt, die die Eignung für das Kind angeben. In der einfachsten Ausführung lernen Kinder die Grundlagen der mechanischen Physik, da diese sehr leicht durch intuitive Experimente zu erlernen sind. So können Kinder mit einem Beginner-Experimentierkasten lernen, welchen Zweck Zahnräder erfüllen, welche Funktion Dübel einnehmen und warum ein Fahrrad so viele Gänge benötigt.
Der Lernprozess ist idealerweise so gestaltet, dass das Kind selbst ein kleines Modell bauen kann und dabei mehr und mehr versteht, wie die mechanischen Prozesse zusammenhängen. Ein besonders beliebtes Einsteigermodell ist ein kleines Auto, welches mithilfe eines Stecksystems sehr leicht aufgebaut werden kann.
Der gesamte Bauprozess wird von einer bebilderten Anleitung begleitet, sodass das Kind nach und nach versteht, wie alle Bauteile zusammenhängen. Auf diese Weise werden Spaß am Spiel und Grundlagen der Physik kombiniert und der Lernprozess optimiert.

Experimentierkästen für ältere Kinder

Wenn Ihr Kind bereits über gewisse Vorkenntnisse der Physik verfügt oder sogar das Fach Physik bereits in der Schule lernt, dann bieten sich anspruchsvollere Experimentierkästen an. Diese beschäftigen sich oft mit komplexeren Themenstellungen wie beispielsweise der Elektrotechnik. Es werden physikalische Phänomene erklärt, die mit dem bloßen Auge nicht sichtbar sind.
Mit speziellen Elektrotechnik-Baukästen können Kinder beispielsweise Schaltungen selbst zusammenstecken und müssen herausfinden, bei welcher Verschaltung ein Stromkreis funktioniert. Durch optische Anreize wie leuchtenden Lampen werden die Kinder zusätzlich animiert, über den richtigen Weg nachzudenken.

Experimentierkästen für spezielle Fragestellungen

Physik-Experimentierkästen für ältere Kinder gibt es nicht nur für allgemeine physikalische Phänomene, sondern auch für ganz bestimmte Themenstellungen. So gibt es beispielsweise Baukästen, die sich ausschließlich mit Energie beschäftigen, während andere sogar die Grundlagen der Brennstoffzellen oder der Solartechnik vertiefen. Es empfiehlt sich jedoch, bei der Kaufentscheidung auf jeden Fall den Kenntnisstand des Kindes mit einzubeziehen und zum Einstieg eher ein leichteres Modell zu wählen.

Dank der rasanten technischen Entwicklung der heutigen Zeit sind der Kreativität auch bei Experimentierkästen keine Grenzen gesetzt. So gibt es beispielsweise Physik-Experimentierkästen, bei denen das Kind ein eigenes futuristisches Auto bauen kann und dieses anschließend mithilfe eines Smartphones oder eines Tablets steuern kann. Durch eine ausführliche Anleitung und eine optisch ansprechende Bebilderung kommt auch bei dieser Variante der Lerneffekt nicht zu kurz.

Das vom Hersteller empfohlene Alter für Experimentierkästen wird meistens auf der Verpackung mit angegeben und sollte vom Käufer beachtet werden. Wenn Eltern die Fähigkeiten und den Kenntnisstand Ihres Kindes jedoch für überdurchschnittlich hoch halten, dann sollten sie es auch mehr fordern und einen anspruchsvolleren Experimentierkasten kaufen. In der Regel ist das empfohlene Alter in der Produktbeschreibung jeden Artikels mit angegeben.

Hinweise zum Kauf von Physik-Experimentierkästen

Für physikinteressierte Kinder und solche, die es einmal werden sollen, bietet eBay eine äußerst vielfältige und attraktive Auswahl an Artikeln. Egal ob für ganz junge Wissenschaftler oder angehende Nobelpreisträger – auf eBay finden Sie für jeden Bedarf und jede Altersklasse Physik-Experimentierkästen, die genau den eigenen Vorstellungen und den Anforderungen des Kindes entsprechen.
Wer also auf der Suche nach einem Physik-Experimentierkasten auf eBay ist, der startet mit der Kategorie Spielzeug, um die Suche dann immer weiter zu verfeinern. In der Unterkategorie Baukästen & Konstruktion befinden sich neben vielen anderen Artikeln auch Experimentierkästen.
Diese sind zudem noch verschiedenen Disziplinen der Wissenschaft zugeordnet, beispielsweise der Chemie oder der Elektronik. Selbstverständlich gibt es jedoch auch Baukästen, die sich ausschließlich mit der Physik beschäftigen.
Der Nutzer kann auf Wunsch angeben, ob er ausschließlich neue oder nur gebrauchte Artikel in seine Suche einbeziehen möchte.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden