Space CP V2 von Global-rc

Aufrufe 5 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo liebe Ebayer,

Ich habe mir einen Space CP V2 bei Global-rc gekauft. Was kann ich sagen? Erstens ist dieser Onlineshop Kundenfreundlich und geht auf Kundenwünsche ein wenn es natürlich machbar ist. Der Kontakt ist sehr freundlich und zuvorkommen.
Kommen wir zum Hubschrauber.
Wenn ein Anfänger mit dem Hubschrauber Space CP V2 anfangen will, sollte sich auch das
Trainingsgestell für Kleinhubschrauber kaufen. Ohne dieser Hilfe wird der Spaß schnell ein Ende finden.
Der Space CP V2 macht ein soliden Eindruck, für seiner Klasse. Die Verarbeitung ist in Ordnung. Hier würde ich mir wünschen Tuningteile zubekommen.
Der mitgelieferte Akku Lipo ist die neuste Technologie und hat mit seinen 800 mA fürs erste ausreichend Power. Um das lästige warten des laden der Akku zu umgehen, sollte man hier ein bis zwei Akkus dazu kaufen.
So nun hatte ich alles in der Bedienungsanleitung durchgelesen, Akkus geladen und die Batterien (muss man dazu kaufen) in den Sender gelegt.
Die ersten Flugversuche gingen voll in die Hose. Die Hauptrotorblätter waren sehr schnell dahin. Es waren zwar einige schwache Schwebeflüge dabei, nur die Rotorblätter sind sehr schnell durch das Gras und Schlagen, sie nicht mehr zu gebrauchen gewesen. Wenn die Rotorblätter beschädigt sind sollte man diese austauschen.
Nun habe ich mir überlegt warum und bin mal in ein Modelgeschäft in meiner Nähe gefahren und habe dort mich mal kurz beraten lassen.
Wir kamen zu Feststellung das die Rotorblätter zu schwer sind und aus Schaumstoff mit Gewichteinlagen besteht.
Nun habe ich mir andere passende Rotorblätter gekauft. Diese sind von Eflite Fat Bottom Main Blade Set: BCP (Artikelnummer: EFLH1147A).
Nun nach den montieren diese Rotorblätter, war ich sehr überrascht. Der Space CP V2 hob viel leichter ab und flog stabiler im Schwebeflug.
Mann brauchte auch nicht so viel Gas geben um den Space CP V2 in die Luft zubekommen.
Die Hauptrotorblätter schlugen auch durch ihr geringem Gewicht nicht mehr.
Nun machte das üben viel mehr Spaß und brauchte nicht mehr bangen das die Rotorblätter so schnell kaputt gehen. Das soll aber nicht heißen, das diese Rotorblätter unverwüstlich sind!
Noch ein wichtiger Tip, den Heckrotor bitte immer überprüfen ob er leich gäging ist und die Zahnräder sauber sind, sonst bleibt der Motor stehen und der Regler wird überhitzen. Nach einem Flug soll der Hubschrauber erstmal wieder abkühlen. Die Motoren und Regler werden heis und können dadurch überhitzen.
Nun wünsche ich Euch viel Spaß bei Eurem Space CP V2.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden