Soundsysteme von Kling Freitag: SONA-Serie verbindet Top-Design mit optimaler Klangqualität

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Soundsysteme von Kling Freitag: SONA-Serie verbindet anspruchsvolles Design mit optimaler Klangqualität

Hochwertige Lautsprecher und Soundsysteme genießen sowohl im gewerblichen als auch im privaten Bereich hohes Ansehen. Ein guter Lautsprecher kann wunderbar zwischen leisen und lauten Tönen wechseln und jeden einzelnen Akzent klar wiedergeben. Daher ist eine gute Beschallung vor allem auf Veranstaltungen, in Kinos oder in der Disco sehr wichtig. Das in Hannover ansässige Unternehmen Kling & Freitag hat es sich seit mehreren Jahrzehnten zur Aufgabe gemacht, seine Kunden mit Soundsystemen zu versorgen, die auch gehobene Ansprüche erfüllen.

Große Bandbreite, hohe Qualität

Setups und Anlagen aus dem Hause Kling & Freitag begeistern schon seit Jahren anspruchsvolle Veranstalter, die sich mehr wünschen als einen leistungsstarken Lautsprecher. Neben Boxen, Bässen und Monitoren für Musiker fertigt das deutsche Unternehmen komplette PA-Systeme, die sich individuell ergänzen und erweitern lassen. Dadurch haben Sie im professionellen Bereich noch mehr Möglichkeiten, wenn Sie ein bestehendes Setup spontan ändern und neu konfigurieren müssen.

 

Kompatibilität ist gewährleistet

Stellen Sie sich vor, Sie besäßen zuhause lediglich eine Stereoanlage, die keine Anpassung der Komponenten ermöglicht. Für Klangenthusiasten ist dieser Gedanke unvorstellbar, sodass sie selbstverständlich zu Hi-Fi-Anlagen greifen, die sich aus verschiedenen Elementen zusammensetzen. Heimkino-Anlagen folgen einem ähnlichen Prinzip, und die Setups von Kling & Freitag unterstützen die Vorstellung, bei Bedarf einen Lautsprecher oder einen Verstärker austauschen zu können. Um die professionelle Musikanlage noch flexibler zu gestalten, hat der Hersteller daher die SONA-Serie entwickelt, die verschiedene Lautsprecher beinhaltet. Grundsätzlich handelt es sich hierbei um kompakte Boxen, deren Leistung sich selbst in größeren Hallen sehen lassen kann. Mit einem SONA-System können Sie auch auf kleiner Fläche viel Sound genießen. Durch die Wandmontage mit Gelenk ist eine optimale Beschallung gewährleistet. Zudem befriedigt das Design auch höchste Ansprüche nach ansehnlichen Lautsprechern auf einer Feier oder Party.

Anforderungen an das Equipment auf Veranstaltungen und Shows

Geht es um die Beschallung einer großen Halle oder um die Musik auf einem Open-Air-Konzert, benötigen Lautsprechersysteme vor allem viel Leistung. Nur so können DJs und Musiker die feiernden Fans mit ihrem Können begeistern. Kling & Freitag hat zu Beginn seiner Geschichte bereits Kinosälen zu einem besseren Klangerlebnis verholfen. Sie können sich beim Kauf der Produkte darauf verlassen, hochwertiges Veranstaltungs-Equipment zu kaufen, das Sie auch bei häufigen Einsätzen nicht im Stich lässt. Der Hersteller bietet verschiedene Serien an, deren Installation mit dem erforderlichen Know-how einfach von der Hand geht. Große Veranstaltungsorte bedürfen leistungsstarker Setups, die die Musik störungsfrei und klar übertragen.

Mit der SONA-Serie hingegen wendet sich Kling & Freitag vor allem an Veranstalter, die kleinere Setups benötigen. Das bedeutet allerdings nicht, dass die Lautsprecher leiser sind oder über eine geringere Leistung verfügen. Dennoch sind Sie vor allem für Säle und Clubs gedacht, deren Fläche überschaubar ist. Dank der kompakten Abmessungen lassen sich die Boxen einfach montieren und sehr flexibel platzieren. Sie benötigen keine großen Flächen, um die gewünschte Beschallung zu ermöglichen. Stattdessen können Sie die SONA-Speaker einfach an der Wand befestigen und dank der mitgelieferten Montagearme individuell ausrichten.

Umfang der SONA-Serie: Hochwertige Lautsprecher, kraftvolle Subwoofer

Die SONA-Serie von Kling & Freitag umfasst insgesamt drei verschiedene Lautsprechertypen sowie zwei separate Bässe. Die verschiedenen Größen von Subwoofer und Lautsprecher-Chassis erlauben Ihnen die optimale Anpassung an den Raum, für den Sie das Setup verwenden möchten. Einige SONA-Lautsprecher sind nicht nur ausgesprochen robust, sondern auch flammenfest. Hierfür sorgt ein spezieller Kunststoff, der mit konventionellen Produkten nicht vergleichbar ist. Die schlichten, aber eleganten Lautsprecher zeugen aufgrund ihres Designs und der hochwertigen Verarbeitung von der Expertise, mit der die Mitarbeiter von Kling & Freitag die Serien entwickeln und produzieren.

In Verbindung mit einem professionellen PA-System samt Verstärker, Mischpult und Monitor erzielen Sie optimalen Klang, wenn Sie sich für ein SONA-Produkt entscheiden. Die kraftvollen Bassreflex-Speaker sind bereits dazu in der Lage, Ihre Gäste zu beeindrucken. Sie können diesen Effekt wirkungsvoll verstärken, indem Sie die Lautsprecher mit passenden SONA-Subwoofern ergänzen. Wie viele Lautsprecher Sie anschließen müssen, hängt dabei vor allem von der Größe des Raums ab, in dem die Musik spielen oder die Show stattfinden soll. Möchten Sie flexibel bleiben, sollten Sie sich für Lautsprecher mit einem größeren Chassis entscheiden.

Klein, aber oho: Edle Kunststoff-Lautsprecher SONA 5

Mit einem Gewicht von nicht einmal drei Kilogramm und einer Höhe von nur 23 Zentimetern findet sich für den SONA 5 überall ein Platz. Hierbei handelt es sich um passive 2-Wege-Bassreflexboxen aus Spezialkunststoff, der selbst Flammen widersteht und somit den im Gehäuse liegenden Lautsprecher vor Schäden bewahrt. Mit einer Impedanz von 16 Ohm und einem maximalen Schalldruck von 115 Dezibel erwarten Sie kleine Kraftpakete, deren Klang in einer eigenen Liga spielt.

Verglichen mit anderen 100-Watt-Boxen, präsentiert sich der SONA 5 als fleißiger Allrounder, den Sie vielfältig ansteuern und einsetzen können. Die Lautsprecher sind in Schwarz oder Weiß erhältlich. Das edel anmutende Frontgitter lässt sich beliebig austauschen. Der im Lieferumfang enthaltene Montagearm verfügt über ein Kugelgelenk, sodass Sie den Lautsprecher horizontal wie vertikal frei ausrichten können. Das präzise Abstrahlverhalten sowie die hochwertige Verarbeitung machen den SONA 5 vor allem für kleinere Räume zu einem Muss.

SONA 6 und SONA 8: Bassreflexsystem mit satten Höhen und Tiefen für höchste Ansprüche

SONA 6 und SONA 8 sind die großen Brüder des kleineren K&F-Lautsprechers. Sie bestehen nicht aus ausgesuchtem Kunststoff, sondern aus lackiertem Multiplexholz. Auch bei diesen Modellen handelt es sich um kraftvolle Design-Lautsprecher, die vom Restaurant bis zum kleinen Club vielfältige Aufgaben übernehmen können. Die Ziffer bezieht sich auf die Größe des Tiefmitteltöners, der im Innern des Gehäuses hauptsächlich für die Beschallung sorgt. Im kleineren Modell sorgt ein 6,5 Zoll großes Lautsprecher-Chassis für einen ausgewogenen Klang. Der einen Zoll große Hochtontreiber gleicht die tiefen Töne wieder aus. Die Impedanz beider SONA-Modelle beträgt acht Ohm, während der maximale Schalldruck 118 beziehungsweise 124 Dezibel beträgt. Beide Speaker sind mit einem parallelen Phoenix-Anschluss versehen, der hinter einer Abdeckung versteckt liegt und das Design somit nicht beeinträchtigt. Der SONA 6 ist etwa 37 Zentimeter hoch, der größere SONA 8 misst 45 Zentimeter in der Höhe. Die Lautsprecher wiegen 6,8 sowie 12,2 Kilogramm und sind, ebenso wie der deutlich kleinere und leichtere SONA 5, mit einem Montagearm samt Kugelgelenk ausgestattet.

SONA Sub: Tieftonergänzung für passive Lautsprecher von Kling & Freitag

Auch wenn sämtliche Modelle der SONA-Serie von Kling & Freitag mit Tiefmitteltönern arbeiten und es sich durchaus um sehr ausgewogene Basslautsprecher handelt, können Sie Ihr Setup mit dem Kauf eines SONA Sub oder Sub II weiter verfeinern. Der SONA Sub ist ein Bassreflexsystem, dessen Grundlage ein acht Zoll großer Tieftöner mit einer Impedanz von acht Ohm und einer 50-Millimeter-Schwingspule bildet. Mit einer Nennleistung von 150 Watt präsentiert sich der Subwoofer von Kling & Freitag kraftvoll und präzise.

Genügt Ihnen die Leistung nicht, können Sie mit dem Sub II noch mehr Druck erzeugen. Zugleich erhalten Sie einen edlen Design-Lautsprecher, der zwei acht Zoll große Tieftöner enthält und mit der doppelten Nennbelastbarkeit aufwartet. Besitzen Sie bereits SONA-Lautsprecher, sollten Sie die zugehörigen Subwoofer kaufen, die sich komfortabel in Ihr System einbinden lassen. Das elegante Gehäuse aus Multiplexholz ist lackiert und lässt sich mit dem zugehörigen Befestigungsmaterial einfach an Wand oder Decke anbringen.

Professionelles Monitoring durch Integration in eine PA-Anlage

Möchten Sie Ihr SONA-System professionell zur gleichmäßigen Beschallung eines Restaurants oder eines Saals einsetzen, können Sie es jederzeit in Ihre PA-Anlage einbinden. Die versteckten Phoenix-Anschlüsse machen die Verbindung von Mischpult, Monitor und Lautsprechern für Kenner zum Kinderspiel. Suchen Sie noch nach einem geeigneten Setup für das erforderliche Monitoring, werden Sie ebenfalls bei Kling & Freitag fündig.

Ein Blick in das Produktportfolio verrät Ihnen, dass Sie Lautsprecher-Monitorsysteme für Bühne und Raumbeschallung finden, sodass Sie keine Unregelmäßigkeiten befürchten müssen. Sollten Sie die Location eines Tages vergrößern wollen, können Sie die SONA-Serie selbstverständlich erweitern. Alternativ dazu können Sie nach größeren Lautsprechern mit einer höheren Nennleistung suchen, die für einen hervorragenden Sound sorgen. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie keine zu großen Speaker auswählen, wenn Ihr Setup nicht der festen und dauerhaften Installation dienen, sondern mobil bleiben soll.

Mehr High-End-Lautsprecher von Kling & Freitag

Lautsprecher der SONA-Reihe erzielen in mittelgroßen Räumen und auch ohne die Einrichtung einer umfangreichen PA-Anlage sehr gute Ergebnisse bei der Beschallung. Zudem sind die Profi-Speaker so kompakt und leicht gehalten, dass Sie sie bequem handhaben und transportieren können. Daher sind sie vor allem für den mobilen Einsatz, beispielsweise auf Messen, sehr gut geeignet. Auf größeren Veranstaltungen erreichen die SONA-Modelle dennoch irgendwann ihre Grenzen. Trotz aller Sorgfalt lässt sich ein hohes Maß an Leistung nun einmal vorrangig durch ein größeres Chassis erzielen.

Wünschen Sie sich bei einer festen Installation mehr Leistung, sollten die Lautsprecher einige Zoll größer sein. Hierfür kommen High-End-Lautsprecher infrage, deren Leistung die SONA-Lautsprecher deutlich übersteigt. So können Sie sich beispielsweise an der klassischen CA-Serie von Kling & Freitag orientieren, die mit großen Lautsprechern aufwartet. Der CA 1515-9 ist zum Beispiel mit einem 15 Zoll großen Tiefmitteltöner sowie einem 1,5 Zoll großen Hochtontreiber ausgestattet und erreicht bei einer Nennleistung von 500 Watt einen maximalen Schalldruck von 131 Dezibel im Peak. Sollte diese Leistung noch nicht ausreichen, können Sie auch zu leistungsstärkeren Varianten greifen. Mit einem Gewicht von mehr als 30 Kilogramm sind diese Lautsprecher jedoch nicht mehr mobil und daher nicht für fliegende Installationen geeignet.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber