Sony PS3 (Playstation NR. 3) 40 Giga Byte und Blu-ray..

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Und wieder ein Testbericht über die PS3:

 

Ich bin sehr enttäuscht über meine PS3 (bei einem so hohen Preis), so hatte ich über Funk keinen Vibrationsalarm am Controller,  nur ein schwarz weiß Bild bei DVD Blu.ray Wiedergabe auf meinen analog TV (CRT) und konnte keine alten spiele von der PS2 spielen, selbst Bonus DVD von der PS2 liefen nicht ab. :-((

 

Was war los:

Erst nach Kauf eines USB -Controller konte dies meine PS3 , da die Kabelverbindung über USB  aber sehr kurz war musste wieder ein Verlängerungskabel her. :-((

 

Vorteil der PS3 ist eigentlich dahin, über LAN ist zurzeit noch kostenlos über DSL Verbindung ein online zocken möglich, das war’s.

 

Leider habe ich keine PSP , d.h. eine Portable mini Konsole von Sony, die per Funk oder USB über die PS3 und den TV, die Spiele wieder gibt, aber das erspare ich mir, da ich ja keinen Gold Esel habe. :-) 

Und nun viel Spaß bei der Alten PS2 , ja die ist billig, denn schon nach vier (4) Spielen von der PS2 von ca. 20,- Euro, hätte ich gegenüber des Preiswahnsins der PS3 von ca. 50,-- Euro pro Spiel das neue Gerät PS2 raus (4*20 = 80  und 4*50=200 und somit 200-80= 120)  der der Wartet hat also einen Vorteil :-()

Die PS2 ist einfach super und hat eine nettes aussehen!!!   

 

Tschüß

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden