Sony PLM-S700E Glasstron Videobrille

Aufrufe 12 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

                                                                                                                        

Weil sich Sonys neueste, extrem hochauflösende Multimedia-Brille nicht nur an Fernseher und Videorecorder, sondern erstmals auch an den Computer anschließen lässt, kann man mit ihr jetzt untertags ganz seriös arbeiten und abends Filme wie im Kino genießen. Ganz gleich, wo... Schärfer als Fernsehen. Sonys Glasstron-Multimedia-Brille PLM-S700E ist von Aufbau und Aussehen her mit der Fernsehbrille, die im letzten Herbst nicht nur die Fachwelt verblüffte, nahezu identisch. Wie diese besteht sie aus zwei in ein cooles 3D-Sonnenbrillen-Gestell mit flexiblen und anpassungsfähigen Bügeln integrierten LCD-Flachmonitoren, die das ganze Blickfeld einbeziehen, und herausziehbaren Stereo-Ohrhörern für Surround-Sound und Mega-Bass. Nur dass die 0, 7-Zoll-Minischirme der neuen PC-Brille nicht maximal je 180.000 Bildpunkte schaffen", sondern mit je 1,5 Millionen Pixels sogar die SVGA-Norm. Damit schafften Sony die erste Voraussetzung, um Computerbenutzern die weit schärferen PC-Bilder ohne Qualitätsverlust formatfüllend vor Augen führen zu können.

Vergesst die Konkurenz wie I-Theather, Olympus, Zeiss Cinemizer, Apple usw....           

Ich hab sie alle gehabt und war schwer entteuscht !!

Nicht um sonst heisst es hier bei uns im Süden....Was nix kost, ka au nix sei....  

 

Neupreis knappe 2000€

 

Bitte um eine Bewertung hier...DANKE

 

         

 

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden