Sony NW-A3000

Aufrufe 40 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Ich bin im besitz eines Sony NW-A3000. Dieser MP3-Player hat viele Funktionen zum Abspielen der eigenen MP3-Sammlung, die sowohl für Anfänger als auch für Profis geeignet sind.

Mit seinen 20GB Speicherplatz passen grob (nach eigener Erfahrung!) ~2500 Lieder auf das Gerät - das ist bei einer durchschnittlichen Abspieldauer von 3 Minuten eine Abspielphase von 5 Tagen, ohne einmal auch das selbe Lied zu hören!


Er hat 6 verschiedene Equalizer, die auch Freiraum für eigene Einstellungen bieten. Dadurch ist eine sehr gute Soundqualität gesichert.
Außerdem sind die verschiedenen Wiedergabemodis beeindruckend. Zum Beispiel der "Time Maschine" Modus generiert automatisch eine Jahreszahl, von der dann alle Lieder abgespielt werden (im Shuffle) - Vorraussetzung dafür ist natürlich eine gut aufgeräumte Sammlung incl. aller ID3 Tags!

Er bietet die Möglichkeit, nach Interpret, Lied oder Album zu suchen. Außerdem sortiert er automatisch nach Genre, was ich als sehr sinnvoll erachte.

Er ist zwar einiges größer als sein kleiner Bruder mit "nur" 6GB, allerdings bringen die 14GB mehr auch einiges.

Deine Akkudauer leistet ~30h Abspieldauer - damit wird zwar geworben, meiner Erfahrung nach hält er im Realbetrieb allerdings nur grob 20h - dies kommt wahrscheinlich davon, dass er nie am Stück läuft sondern oft ein und ausgeschaltet wird...

Der einzige Nachteil, den ich bisher entdecken konnte, ist, dass je mehr Lieder auf dem Player gespeichert sind, desto langsamer wird er bei der suche, da er eine kleine interne Datenbank nutzt.

FAZIT:

Für jeden, der etwas auf Design und Qualität legt, ist der Sony Walkman MP3-Player genau die richtige Wahl!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden