Sony Ericsson K800i

Aufrufe 3 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

 

Sony Ericsson K800i

Test nach einer Woche Nutzung!

AUf die technischen EIgenschaften gehe ich hier nicht ein, sondern nur auf di Handhabung und usability.

Erste Innbetriebnahme

Das K800i macht einen sehr stabilen und soliden Eindruck. Mit einem Gewicht von ca. 110 Gramm liegt es satt in der Hand, aber für die Hemdtasche ist es trotzdem nicht zu schwer. Die Verarbeitung der Tasten und des Navigationsjoysticks sind einwandfrei, jedoch könnten die Tasten für Männerhände ruhig etwas größer sein.

Die Anleitung ist klar verständlich und die Konfiguration geht leicht von der Hand. Leider kommt man nicht (wie bei Nokia9 durch einen Tastendruck in Hauptmenü, sonder man muß durch die Rückwärtstaste jeden Menüpunkt zurückblättern. Dies soltte in einem Softwareupdate ja vielleicht mal behoben werden.

Ausstattung

Als Handy schon fast ein bißchen überqualifieziert.

Die ersten Fotos sind schon beeindruckend.

3,2 Megapixel Kamera

Nach überspielen der Fotos via Bluetooth auf den Laptop wurde ich doch sehr von der guten Detailtreue und Farbechtheit überrascht.

Die Handhabung ist einfach und und mit sehr vielen zusätzlichen Funktionen ausgestattet.

Radio

Die Radiosender werden schnell und zuverlässig gefunden, und mit dem mitgelieferten Headset ist der Radioklang sehr gut.

Allerdings kann ohne Kopfhöhrer nicht auf Lautsprecher umgestellt werden (oder ich habe die Funktion noch nicht gefunden).

Der jeweilige Sender wird im Display mit Namen angezeigt.

MP3

Das überspielen der Songs via Kabel, Bluetooth oder Infrarot ist kein Problem, sobald die beiligende Software installiert ist.

Die MP3s werden im Order mit Namen angezeigt und dieser wird auch beim Abspielen im Display gezeigt.

Klasse Klang mit Kopfhöhrer, erträglich mit dem eingebauten Lautsprecher.

Video-Telefonie

Habe ich noch nicht getestet, macht aber beim probieren mit der integrierten Kamera einen guten Eindruck.

Internet

Der Internetzugang via Handy ist schnell und problemlos, allerdings sit die Nutzung per Handy nicht komfortabel, da die breiten Seiten in der Höhe dargestellt werden und die Übersicht verloren geht.

In Verbindung mit einem Laptop ist dies allerdings kein Problem mehr und auch die Geschwindigkeit ist mit ISDN vergleichbar.

Kontakte & Organizer

Klar strukturiert und übersichtlich. Kein Problem bei der Bedienung.

Display

Das Display ist groß und gut ablesbar. DIe Auflösung und Farbwiedergabe ist ebenfalls sehr gut.

Akku

Trotz der ganzen Funktionen hält der Akku erstaunlich lange, allerdings möchte ich dazu keine Angaben machen, da jeder das Handy ja unterschiedlich nutzt. Die erste Akkuladung war bei mir nach vier Tagen leer. Nach dem ganzen rumprobieren, Daten austauschen usw. ist das schon eine beachtliche Leistung.

 

Evtl. werde ich hier noch im Laufe der Zeit weitere Anmerkungen hinterlasse.

Fazit

Nach vielen Jahren treuer Nokia telefonie habe ich mal die Marke gewechselt und bin sehr zufrieden.

Das K800i ist für den täglichen Gebrauch inkl. Email und Internet (mit Laptop) sehr zu empfehlen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden