Sony Ericsson Handy ? --> Walkman Adapter ist Pflicht!

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo,

ich möchte euch mal einen Rat geben bzw. ein Tipp, deshalb dieser "Ratgeber".

 

Der große Hersteller ,,Sony Ericsson" produziert viele Handys. Diese sind eingeteielt in z.B. Cyber-Shot, Walkman etc.

Sony Ericsson verbaut in nahezu allen seinen Geräten identische Soundchips. D.h., ein normales Mittelklasse Handy, wie das C510 von Sony Ericsson bietet mit guten Kopfhöhern eine Qualität, die den Walkman Handys identisch ist.

 

Wer also ein Sony Ericsson besitzt, dem sein ein "Walkman-Adapter" zu empfehlen. Das eine Ende steckt man in den Fast-Port Ausgang des Handys und das andere Ende bietet einen 3,5mm Klinken Ausgang. In diesem 3,5mm Klinken Stecker kann man entweder Walkman Kopfhörer, wie die guten HPM-77 reinstecken oder andere handelsübliche Kopfhörer.

---> Dadurch steigt die Qualität enorm an! ( Man bedenke, dass man auch kein 79 Euro Sony Ericsson dafür haben darf. Dies funktioniert eher bei den besseren Sony Ericsson Geräte, wie z.B. K800i, K850i, C510, C902, C905 etc. )

 

Ich habe ein K850i, C510 und C905 hier liegen. Habe diese Geräte mit den im Lieferumfang sehr billigen Kopfhöhern ausprobiert. Die Qualität ist nicht so gut und lässt keinen Spaß aufkommen. Sobald man einen Walkman-Adapter an die drei Geräte anschließt und dazu entweder ein Walkman Kophhörer, wie den HPM-70, HPM-75 oder HPM-77 anscließt, steigert sich die Qualität deutlich. Wenn man noch bessere Kopfhörer anschließt, wie Koss Porta Pro oder sogar Shure SE120/210, dann ist die Qualität wirklich gut und mit schon teureren Musik-Playern vergleichbar, vorausgesetzt, man verwendet einen original Walkman-Adapter und die Mp3-Dateien sind in sehr guter Qualität umgewandelt!

 

Fazit:

Jeder, der auch nur ein bisschen Musik hört mit seinem Sony Ericsson, dem sei ein Walkman-Adapter zu empfehlen. Dieser beinhaltet auch ein Mikro, damit lässt sich sein eigener Kopfhörer auch als Freisprecheinrichtung nutzen. Die Qualität steigt dabei deutlich, aber ein Nachteil gibt es. Dieses Adapter ist recht lang und wenn man noch seine eigenen 1 Meter langen Kopfhörer anschließt, dann hat man viel Kabel-Gewirr. Ratsam wären somit die HPM-77 Kopfhörer von Sony Ericsson, da diese schon extra verkürzt sind und somit auch für den Adapter angepasst sind.

Mit ein paar Euro kann man sein Handy zu einem wirklich guten Musik-Player machen :O)

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden