Sony Ericson K7501

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Das Sony Ericson K750i ist ein Handy für die jüngere Generation. Eine sehr gute Kamera sowie die umfangreichen und qualitativ hochwertigen Multimediaeinrichtungen zeichnen das Handy aus. Die Bedienung und Menüführung ist gewöhnungsbedürftig aber dann recht einfach und übersichtlich. Dennoch waren die Schwachstellen des Handy´s für mich Grund genug wieder auf altbewährte Handy´s wie Motorola oder Nokia zurück zu greifen. Der Akku (Handy 4 Monate alt) stösst bei normalen Gebrauch (z.B. Bluetooth Verbindung mit einer Kfz - Freisprecheinrichtung oder Headset) im Geschäftsleben sehr schnell an seine Grenzen. Nach nur 2 Arbeitstagen im alltäglichen Betrieb war der Akku leer. Zum Vergleich:  Motorola Razr V3i (1 Jahr alt) und 3 x Nokia 6.... er Serie (2 x 2 Jahre alt, 1 x 1,5 Jahre alt), die ich ebenfalls besitze und im Einsatz habe, halten zwischen 4 und  6 Tagen bei gleichstarker Belastung. Desweiteren ist das Bluetooth Signal sehr schwach. Das K750i ist das einzige Handy das sowohl bei den Headsets als auch bei den von uns genutzten Freisprecheinrichtungen (Parrot) regelmäßig die Verbindung abreissen läßt. Besonderes Kennzeichen: je schwächer der Akku desto häufiger die Unterbrechungen. Ein weitere Schwachpunkt ist die mitgelieferte PC-Software. Sie kann keinesfalls mit den Softwarevarianten von Motorola und Nokia mithalten. Die Synchronisation und der Umfang des Softwarepaketes sind im Vergleich mangelhaft. Fazit: Ein tolles Handy für die jüngere Generation aber kaum alltagstauglich im Geschäftsleben.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden