Sonnenreiter Jodhpurhose

Aufrufe 16 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ich hab emir vor zwei Jahren auch so´n sündhaft teures Stück Beinstoff geleistet.Es ist das Modell "Dakota" in Schwarz mit hellbraunem Besatz. Eigendlich bin ich auch ganz zufrieden. Sie passt toll (nachdem ich die lange Version nochmal verlängert habe, klappt prima, es ist noch genug Stoff im Saum) und sieht nach dem Waschen aus wie neu. Außerdem verdreckt sie nicht so stark wie normale Reithosen und Flecken gehen sehr gut und einfach raus, auch aus dem hellen Besatz.

 Was mich aber massiv stört ist die leichte Knötchenbildung auf beiden Oberschenkeln und das auflösen einiger Nähte vom Leder. Die halten wohl noch gut dank der doppelten Naht, allerdings lösen sich einige Fäden der Ziernähte auf. Das darf meiner Meinung nach bei dem Preis nicht vorkommen, schließlich hat sie mich damals 175 Euro gekostet! Ich benutze sie mehrmals in der Woche und wasche sie in regelmäßigen Abständen vorsichtig und das seit zwei Jahren. Insgesamt würde ich sie mir aber wieder kaufen, sie sitzt ansonsten toll und die ungewöhnliche Farbe sorgt schon für Aufsehen, ich bin regelmäßig auf Veranstaltungen auf meine Hose angesprochen worden. Wer das nicht mag, sollte lieber eine unauffälligere Farbe wählen =)

 Ich würde aber vermutlich eher beim nächsten Mal eine Gebrauchte kaufen, dann schmerzt es nicht so wenn doch mal was mit passiert (kleine Löcher oder ähnliches).

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden