Sonderposten Spielwaren

Aufrufe 7 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Sonderposten

Bei Spielwaren wie Baby born, Barbie, Lego usw. werden oft Sonderposten Pakete angeboten

Vorsicht!

Bieten Sie nicht zu hoch auf solche Pakete. Ich selbst habe leider 2x den Fehler gemacht und jeweils fast 20 Euro + 8 Euro Porto und Verpackung gezahlt.

Es hieß je höher der Auktionspreis, desto mehr ist im Paket - ich war ziemlich enttäuscht als die Pakete kamen. Das eine war mit Baby born und anderen Artikeln, das zweite mit Barbie und anderen Artikeln für Mädchen. In beiden Paketen war Billig- bzw. Altware und auf keinen Fall war auch nur ein Paket ein Schnäppchen.

Ich würde mal sagen, beide Pakete hatten nicht annähernd den Wert, den ich dafür bezahlt habe. Wenn ich die Sachen im Spielwarenhandel gekauft hätte wäre ich billiger  weggekommen.

Fazit

Wenn Sie unbedingt auf solche Pakete bieten wollen, dann achten sie darauf nicht zu hoch zu bieten, dass die Entäuschung hinterher nicht zu groß ist.

Ich persönlich würde gar nicht mehr auf solche Pakete - ich schreibe hier natürlich über gewerbliche Anbieter - bieten. Das erspart viel Ärger.

Bietet lieber bei privaten Verkäufern auf kleine Pakete, da könnt ihr wirklich noch ein Schnäppchen machen.

Ich würde mich über einen kleinen Klick auf das JA sehr freuen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden