Solarleuchte Solarbeleuchtung für Gartenhaus & Laube LED Solar Gartenhausleuchte

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Solarleuchte Solarbeleuchtung für Gartenhaus & Laube LED Solar Gartenhausleuchte

gibt es in verschiedenen Ausführungen.
  1. Mit Schnurzugschalter
  2. Mit Schalter und IR Fernbedienung
Vom Erwerb einer Solarleuchte mit IR Fernbedienung kann ich nur ab raten! Die Leuchte ist mit einem Schalter ausgestattet. Steht der Schalter auf "EIN", kann man die Leuchte über eine mitgelieferte IR Fernbedienung EIN/AUS schalten. Dabei darf man nicht vergessen, dass der IR Empfänger in der Leuchte auch bei ausgeschalteter Leuchte Strom verbraucht. Gerade im Spätsommer/Herbst, kommt es dann vor, dass beim Einschalten der Leuchte diese garnicht oder nur kurz Leuchte, weil die Solarzelle auf Grund der geringen Sonneneinstrahlung nicht genug Zeit hatte, die in der Leuchte verbauten Akkus zu laden. Ganz anders sieht es bei der Variante mit einem Schnurzugschalter aus - Hier liefert die Solarzelle auch im Herbst genug Strom, um die LED in der Leuchte zum Leuchten zu bringen. Ein mechanischer Schalter benötigt keinen "Standby-Strom" um zu funktionieren.
Habe beide Varianten im Einsatz: Wie Oben beschrieben, mit IR Fernbedienung eine Katastrophe. - Die Solarzellen hängen 2 mtr. von einander entfernt. Bei beiden Leuchten sind die gleichen LED´s verbaut, leuchtet also genau so hell. Mit dem Unterschied, dass die Leuchte mit IR Fernbedienung selbst im Hochsommer ca. 1 Stunde früher ihren Geist aufgibt.

TIPP: Bei mir verrichten beide Leuchten ihren Dienst in meiner Wohnung - Als TV Beleuchtung vollkommen ausreichend. Auch der abendliche Gang in die Küche ist kein Problem. Bei Stromausfall ideal als Notbeleuchtung

Bietet sich bei mir an, da meine Wohnung nach SW liegt. Im Sommer liegen die Solarzellen etwa 7 Stunden am Tag in der Sonne.
So wirds gemacht: Die Solarzelle (etwa 20 x 20 cm) mit bei liegendem Montagematerial befestigen. Das etwa 3 mtr. lange Kabel durch das geöffnete Fenster legen und mit der auf der Innenseite in etwa 2 mtr. Höhe befestigten Inneneinheit verbinden. Moderne Fenster besitzen dicke Gummidichtungen. Eine Beschädigung des Kabels ist quasi ausgeschlossen. Sollten ältere Fenster verbaut sein, ist ein gösserer Aufwand von Nöten. Dann muss ein etwa 12 mm grosses Loch durch die Wand gebohrt werden. Kabel durchführen, anschliessend mit Silikon in der Wandfarbe das Loch Tarnen - Fertig. 12mm grosses Loch? - Die meisten Hersteller arbeiten mit einer werkzeuglosen Steck/Schraub/verbindung, um die beiden Komponenten mit einander zu verbinden.

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden