Software Update für Sony Ericsson Handys

Aufrufe 33 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Ich benutze seit knapp 2 Jahren das Sony Ericsson K700i . Seit Anfang an hatte es Probleme mit Bluetooth. Kaum hatte es sich mit einem Headset verbunden, brach diese Verbindung auch sofort wieder ab. Mein Netzanbieter konnte oder wollte mir nicht helfen. Auf der Webseite von Sony Ericsson habe ich dann von einem Softwareupdate gelesen.

Voraussetzungen

Sony Ericsson stellt dieses Update für verschiedene Handys kostenlos zur Verfügung. Voraussetzung ist eine Kabelverbindung DCU-60 oder eine Tischladestation DSS-25 für das Handy,  eine Breitbandverbindung zum Internet, Macromedia Flashplayer und ein Flash-fähiger Browser. Die Systemvoraussetzungen sind kaum erwähnenswert, weil es so langsame Rechner kaum noch gibt ;-).


Der Ablauf

Zuerst wird ein Programm, der "Updateservice", runtergeladen. Dieser ist knapp 30 MB gross. Nach der Installation wird ein Computerneustart empfohlen. Ich benutze Win XP SP2 und habe es ohne Neustart probiert. Funktioniert auch! Das Programm lädt den Flashplayer und benötigt als erstes ein paar neue Daten. Das dauert ungefähr 2-3 Minuten. Nicht nervös oder ungeduldig werden; es wird leider kein Fortschritt angezeigt.

Danach startet die Anwendung. Zuerst erfolgt die Auswahl des Steckeranschlusses für die verschiedenen Telefone. Es wird gebeten das Handy auszuschalten, die Karte zu entfernen und danach wieder, wie bei mir, in die Tischladestation zu stecken. Nicht wieder einschalten! Durch anklicken erfolgt nun das eigentliche Update. Der Aktualisierungsservice prüft zuerst die installierte Handysoftware. Sollte kein Update zur Verfügung stehen, wird darauf hingewiesen und das Programm kann beendet werden.

Ist ein Update vorhanden wird das Update mit einem Klick bestätigt. Je nach Handy und Software werden nun zwischen 10 und 65 MB an Daten runtergeladen. Unbedingt die Finger vom Handy lassen. Es weder berühren, noch Erschütterungen aussetzen!!! Danch erfolgt das Update! Das Ganze ist innerhalb kurzer Zeit über die Bühne, das Handy startet neu und der Vorgang ist abgechlossen, wenn das Programm die Info gibt. Danach das Telefon wieder mit der Karte ausstatten und sich über einige neue Features, neues Design und ähnlichem erfreuen.

Welche Handys sind kompatibel?

Es werden die meisten aktuellen und etwas ältere Handys unterstützt. Auch in allen möglichen Sprachen ist das Programm erhältlich! Einfach mal auf der Webseite von Sony Ericsson vorbeisurfen und sich informieren.

Zur Zeit sind folgende Handys kompatibel (Stand November 2006):

W710i     W950i 
W850i     Z710i 
Z610i      P990i  
Z550i      K610i 
K800i     V630i 
K310i     W300i 
M600i     K510i 
Z530i      W810i 
Z300i      W900i 
W550i     Z520i 
W800i     K600i 
V600i     J300i 
K750i      D750i 
Z800i      K300i 
K508i     V800 
S700i      P910i 
K500i      F500i 
K700i      T630 
P900       Z600  
T610       T68


Übrigens waren meine Bluetoothprobleme verschwunden, das Design hat sich geändert, einige neue Features in den Einstellungen hatte ich auch. Und: Es ist wesentlich schneller!

Viel Erfolg.

Alle Angaben ohne Gewähr. Keine Haftung für Schäden!
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden