So verhindern Sie mit Maniküre eingewachsene Nägel

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
So verhindern Sie mit Maniküre eingewachsene Nägel

Folgende Grundvoraussetzungen sollten Sie zur Vorbeugung eingewachsener Nägel auf jeden Fall beachten

Um Ihren Nägel eine ausreichend pflegende Maniküre zu gewähren, ist es essenziell, Ihre Nägel regelmäßig mit genug Vitaminen zu versorgen, damit Sie eine stärkere Struktur bilden können und nicht zu Brüchen oder Einrissen neigen. Daher ist die Gefahr für eingewachsene Nägel dann auch um einiges geringer. Die richtige Ernährung ist das A und O für gesunde Finger- und Fußnägel. Falls Sie grundsätzlich unter brüchigen Nägeln leiden, wäre es ratsam einmal testen zu lassen, ob Sie unter einem Mineralstoffmangel leiden.

Ein Mangel an Biotin oder Eisen ist oft ein Grund, warum Nägel eine schwache Struktur haben. Frauen sind davon generell mehr betroffen, Schwangere und Frauen, die stillen, sollten verstärkt auf eine ausreichende Zufuhr von Eisen sorgen. Neben Eisen sind auch Vitamin A und Vitamin B wichtige Stoffe, die Ihre Nägel mit der Energie versorgen, die Sie brauchen. Magnesium und Kalzium sind ebenso wichtig, denn sie geben Ihrem Körper, inklusive der Nägel, auch wichtige Nährstoffe. Um eine gute Grundlage für die Maniküre zu bilden, sollte Sie sie sich nicht nur gesund ernähren, sondern auch auf giftige Stoffe so gut wie möglich verzichten. Dazu zählen Alkohol und Nikotin.

"Giftig" ist für Ihre Nägel aber auch ein zu hoher Stresspegel, dieser kann das Entstehen brüchiger Nägel auch fördern. Falls trotz guter Pflege und Ernährung Ihre Nägel trotzdem immer wieder abbrechen und Sie eingewachsene Nägel haben, wäre es unter Umständen ratsam einen Arzt aufzusuchen und sich auf Stoffwechsel- oder Infektionskrankheiten testen zu lassen. Dies muss nichts Schlimmes bedeuten und kann zum Beispiel von einer Schilddrüsenunter- oder auch Überfunktion kommen.

Tipps und Tricks wie Sie Ihre Nägel am besten pflegen

Neben dem Schneiden Ihrer Fußnägel ist es außerdem empfehlenswert, regelmäßig ein Fußbad mit Pflegeölen zu nehmen. Dies weicht Ihre Fußnägel auf und Sie können Ihre Nagelecken mit einer Nagelschere leichter in die richtige Form kürzen. Die Anwendung von Nagelcreme oder auch Nagelöl sollte regelmäßig stattfinden und das vor allem bei leicht brüchigen Nägeln. Wichtig ist dabei, das Öl oder die Creme richtig in das Nagelbett einzumassieren, damit der Nagel die heilenden Wirkstoffe aufnehmen kann und Hände sowie Nägel mit genug Feuchtigkeit versorgt. Nur so können die Nägel sich auf Dauer regenerieren und eingewachsene Nägel verhindert werden.

Falls Sie kein nagelspezifisches Öl zu Hause haben, tut es auch Mandel- oder Olivenöl. Es ist ausreichend, wenn Sie Ihre Nägel für ein paar Minuten darin tränken. Auch Nagelpflegestifte sind sehr gut geeignet zur Pflege Ihrer Nägel. Bei Rissen helfen sie dem Nagel schnell wieder gesund zusammen zu wachsen. Die Pflegestifte enthalten meist Vitamine und Naturpflegewirkstoffe, die die Nägel vor Entzündungen schützen. Bei eBay gibt es eine große Auswahl an unterschiedlichen Pflegestiften, die sehr gut für Ihre Nägel geeignet sind. Nagellacke sehen zwar schön aus, trocknen Ihre Nägel aber aus und sollten gerade in Zeiten, wenn Ihre Nägel nicht gesund sind, lieber weggelassen werden.

Nagelhärter sieht aus wie eine Art Klarlack, der eine durchsichtige Schicht auf die Nägel legt. Er dient jedoch zur Pflege der Nägel und ist besonders empfehlenswert als Soforthilfe bei gespaltenen und brüchigen Nägeln. Entfernt werden muss dieser wie normaler Nagellack auch mit Nagellackentferner.

Welche Art von Vorbeugung ist ratsam - die durch den Spezialisten oder die eigene Nagelpflege?

Für dauerhaft gepflegte Hände und Füße bedarf es ausgiebiger und regelmäßiger Nagelpflege. Ihre Nägel zeigen Ihr Wohlbefinden nach außen und wirken gesund, wenn Sie glänzen und nicht brüchig sind oder splittern. Bei eBay können Sie die große Produktauswahl an Nagelpflegeprodukten durchstöbern und nach den richtigen Artikeln für sich selbst suchen. Für regelmäßig gepflegte Nägel ist es wichtig, sich zu entscheiden, ob Sie sich selbst um Ihre Nägel kümmern möchten oder ob Sie dies dem Nagelstudio überlassen.

Eine professionelle Maniküre im Nagelstudio oder eine Pediküre bei der Fußpflege beugt eingewachsenen Nägeln am effektivsten vor. Der Profi weiß am besten, wie er die Nägel seines Kunden pflegen muss, damit sie gesund wachsen. Besonders wenn Sie relativ empfindliche Nägel haben, ist es von Vorteil, Ihre Nägel in einem Nagelstudio behandeln zu lassen. Dort bekommen Sie auch die richtige Beratung, die individuell auf die Struktur Ihrer eigenen Nägel angepasst ist. Da das natürlich auch seinen Preis hat, sollte man abwägen ob man sich für ein Nagelstudio oder eine eigene Nagelbehandlung entscheidet. Ob Sie Ihre Nagelpflege selbst übernehmen und wie Sie die Nägel kürzen und pflegen, liegt natürlich bei Ihnen.

Am häufigsten werden Nagelscheren, Nagelknipser und Feilen verwendet, um die gewünschte Form zu erhalten. Bestimmte Produkte beugen Nagelbrüchen und Nagelsplittern explizit vor und sind besonders empfehlenswert, um eingewachsene Nägel zu vermeiden. Dazu kann es schnell kommen, wenn ein Nagel eingerissen ist oder die falsche Länge hat. Wenn Sie sich für ein „Heim-Studio" entscheiden, sollten Sie sich nach qualitativ guten Nagel-Werkzeugen umschauen.

Die Länge der Nägel ist entscheidend, um eingewachsenen Nägeln ausreichend vorzubeugen

Um einen eingewachsenen Nagel zu vermeiden, ist es wichtig, Finger- und Zehennägel auf die richtige Länge zu schneiden. Sie dürfen weder zu lang wachsen, noch zu kurz geschnitten werden. Wenn Sie Ihre Fußnägel zu lang werden lassen, besteht die Gefahr, dass Ihr Schuh auf eine Fußzehe drückt und sich somit der Nagel nach innen wölbt. Fußnägel sollten mindestens einmal monatlich geschnitten werden und nicht über die Fußzehen heraus ragen. Die perfekte Länge erreicht man, wenn der Nagel die Zehe nicht bedeckt.

Zu kurz gestutzte Nägel sind jedoch meistens der Hauptgrund, warum eingewachsene Nägel entstehen. Zu beachten ist besonders, dass die Ecken der Nägel nicht zu kurz geraten dürfen, denn diese bohren sich dann unter Umständen ins Fleisch, was schmerzhaft ist und im schlimmsten Fall zu einer Operation führen kann. Deshalb ist es ratsam, sich sorgfältig um seine Nägel zu kümmern und mit der richtigen Maniküre solche Unannehmlichkeiten zu verhindern. Fußnägel sollten grundsätzlich immer gerade geschnitten werden, Bei den Fingernägeln hat man mehr Formfreiheit und kann sich für eine gerade aber auch runde Form entscheiden und trotzdem eingewachsenen Nägeln vorbeugen.

Verschiedene Nagelfeilen sorgen für den richtigen Schliff und die perfekte Form

Um Ihren Nägeln gute Stabilität zu verleihen, runden Sie diese am besten an den Ecken ab und feilen Sie die Nagelspitze mandelförmig. Achten Sie dabei darauf, dass Sie die Nägel nicht zu spitz oder zu dünn abfeilen, denn dies kann schnell zum Einreißen führen und somit die Gefahr auf einen eingewachsenen Nagel fördern. Falls Sie Ihre Nägel lieber kurz tragen, feilen Sie die Seiten eckiger und gewähren Sie Ihren Nägeln durch eine gerade Form gute Stabilität. Das Benutzen einer Saphirfeile ist empfehlenswert bei relativ robusten Nägeln.

Sollten Ihre Nägel schnell abbrechen oder unter einer eher schwachen Struktur leiden, dann probieren Sie mal eine gepolsterte Feile aus. Je nachdem ob Sie gesunde oder eher brüchige Nägel haben, die schnell zum Einreißen neigen, sollten Sie die passende Feile auswählen. Saphirfeilen sind am praktischsten für Nägel, die relativ gesund sind, da sie der grobkörnigen Feile gut standhalten können. Sollten Ihre Nägel jedoch schnell einreißen oder absplittern, wäre eine gepolsterte Feile von Vorteil, da diese die Nägel durch eine feine Körnung schonend feilt. Glasfeilen sind auch gut geeignet für brüchige Nägel, da sie durch ihre glatte Schicht Nägel schonend in ihre richtige Form feilen. Bei eBay finden Sie jede Art von Feile im Sortiment. Somit können Sie bequem auf der Webseite nach der richtigen Feile suchen.

Um das Aufsplittern der Nägel beim Feilen zu vermeiden, sollten Sie die Feile stumpf gegen Ihren Nagel halten und darauf achten, in nur eine Richtung zu feilen. Aber nicht nur das Feilen, sondern auch das Versiegeln Ihrer Nagelränder ist wichtig, um eingewachsenen Nägeln vorzubeugen. Dafür bieten sich Mineralfeilen an, da diese beim Feilen kleine Partikel absondern, die in den Nagel eindringen und ihn versiegeln.

Nagelschere, Knipser oder Feile - so schonen Sie Ihre Nägel am besten

Die Nagelschere wird zwar immer noch oft verwendet, ist aber zur gesunden Nagelpflege weniger gut geeignet als der Nagelknipser, da sie durch ihre Schneidplättchen die Nägel zum Einreißen bringen kann. Nagelknipser üben einen gleichmäßigen Druck auf die Nägel auf und sind somit besser geeignet. Allerdings können sie auch zu brüchigen Nägel und ungleichmäßigen abgeknipsten Stellen führen. Die Feile ist eindeutig das Instrument, das Ihre Nägel gleichmäßig und gesund kürzt und in Form bringt. Durch verschiedene Feilenarten und Feilenstärken findet sich für jeden Nageltyp die Feile, die jeder Nageltyp die Feile, die seine eigenen Nägel am besten kürzt und gesundes Wachstum fördert. Holen Sie sich ruhig ein paar Anregungen für Nagelwerkzeuge auf ebay.de und entscheiden Sie sich für das, was Ihnen am besten zusagt. Zum Reinigen Ihrer Nägel sollten Sie beachten, dass spitze Gegenstände Ihre Nägel schnell zum Einreißen bringen können. Vermeiden Sie also tunlichst mit einer Scherenspitze oder ähnlichem unter Ihrem Nagel entlang zu fahren um Schmutz zu entfernen. Viel besser für die Reinigung geeignet sind spezielle Nagelbürsten.

Entscheiden Sie sich selbst, wie Sie Ihre Nägel am liebsten pflegen möchten

Eine gesunde Ernährung, eine ausreichende Zufuhr von Mineralstoffen und so wenig Stress wie möglich sind die Voraussetzungen für eine gute Maniküre, die Sie dann auch vor eingewachsenen Nägeln schützt. Wichtig ist es, dass Sie sich Ihrer Nagelstruktur bewusst sind und den Kauf Ihrer Produkte darauf abstimmen. Ob Sie sich für einen Nagelknipser, eine Nagelschere oder eine Feile entscheiden sollten, ist nicht nur Geschmackssache, sondern hängt auch von Ihrem Nageltyp ab. Wenn Sie sich für eine Feile entscheiden, sollten Sie die Körnung sorgfältig auswählen, denn auch die hat Einfluss darauf, wie gesund und stark Ihre Nägel wachsen.

Schauen Sie sich in Ruhe bei eBay um und informieren Sie sich über die Nagel- und Pflegeprodukte, die Ihnen am besten zusagen. Gute Qualität hat meist ihren Preis und natürlich ist es wichtig, den Kostenfaktor bei der Auswahl des richtigen Nagelproduktes mit einzubeziehen. Es ist aber eine Überlegung wert, in ein gutes Nagelset zu investieren, wenn man bedenkt, dass es zur Gesundheit Ihrer Nägel beiträgt und längere Zeit halten soll.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden