So trainieren Sie zuhause mit Wii Sports

eBay
Von Veröffentlicht von
So trainieren Sie zuhause mit Wii Sports

Nintendo Wii – Innovative Konsole mit Bewegungssteuerung

Seit der Veröffentlichung der Nintendo Wii haben Entwickler bewiesen, dass Videospiele und Bewegung grundsätzlich keinen Widerspruch darstellen müssen. Ganz im Gegenteil: Das eintönige, stundenlang in einer Pose verharrende Sitzen vor dem PC oder der Konsole war gestern und ist längst überholt. Mit der Wii konnten Sie erstmals eine innovative Konsole kaufen, die mit einem ganz neuen Spielprinzip aufwartete. Anstatt gemütlich auf der Couch zu sitzen und die Knöpfe des Gamepads zu drücken, steuern Sie die Konsole durch die Bewegung des Wii Remote genannten Controllers. Die längliche und kantige Form des Bedienpanels erinnert durchaus an eine Fernbedienung und erklärt deren Bezeichnung. Eine Sensorleiste, die im Lieferumfang der Konsole enthalten ist, registriert die Bewegungen der Controller und ermöglicht somit eine ungewöhnliche Steuerung, an die sich sie Spieler und vor allem die Anhänger von Nintendo jedoch rasch gewöhnt haben sollten. Es ist keineswegs erforderlich, dass Sie bei jedem Spiel hektisch mit der Remote herumfuchteln oder den zweiten Controller – den Nunchuk – schwingen wie einst Bruce Lee in seinen Filmen. Es werden ebenso Spiele angeboten, bei denen Sie auch weiterhin eine vornehmlich bequeme Position einnehmen können. Das umfangreiche Zubehör der Konsole lässt allerdings auch deutlich werden, dass es nicht das auserkorene Ziel der Entwickler war, den Spieler faul auf der Couch sitzen zu lassen. Die Wii soll Aktivität in heimische Wohn- und Kinderzimmer bringen und Freude an der Bewegung vermitteln. Zudem eignet sie sich mehr denn je für die Benutzung mit mehreren Spielern – ein Umstand, der das Videospiel deutlich interaktiver und geselliger gestaltet, als es noch vor Jahrzehnten erschien. Früher fanden Videospiele am Computer oder auf der Konsole hauptsächlich allein statt – heute gibt es die Wii. Und natürlich haben andere Hersteller sich dem wachsenden Markt für bewegungsgesteuerte Spiele ebenfalls angepasst.

Sport mit der Konsole – Wii geht das denn?

Auch wenn die meisten Menschen vermutlich immer noch lieber den Sportverein oder das Fitnesscenter vor Ort aufsuchen oder eine Runde durch den Wald laufen, hat die Möglichkeit, vor dem heimischen Fernseher für Fitness zu sorgen, schnell Früchte getragen. Viele staunten nicht schlecht, als Sie sahen, welche Bewegungen tatsächlich möglich und erforderlich waren, damit die Spielfigur auf dem Bildschirm – Mii genannt – auch das tat, was sie wollten. Remote in die eine Hand, Nunchuk in die andere – das Spiel kann beginnen. Beide Controller sind miteinander verbunden und kommunizieren fleißig mit den Sensoren der Konsole.

Wii-Sportarten für jeden Geschmack

Software zur körperlichen Ertüchtigung im Wohnzimmer ist vielfältig vorhanden. Sie können mit dem Balance Board im Rahmen von Wii Fit Yoga-Übungen ausführen oder den Tanzsport Zumba mit der zugehörigen Tanzmatte für die Wii üben. Mit Wii Active können Sie effizientes Fitnesstraining betreiben – Pulsmesser inklusive. Möchten Sie eine Wii kaufen, nicht jedoch Unsummen in optionales Zubehör investieren, geht es sogar noch einfacher: Entweder Sie entscheiden sich für eines der zahlreichen Tanzspiele, beispielsweise aus der „Just Dance”-Reihe, für das Sie lediglich die Standard-Controller benötigen, oder Sie nutzen Wii Sports für Ihr tägliches Training. Die Software ist oft Bestandteil des Starter-Sets und umfasst verschiedene Sportarten, die Sie ohne die Wii zumindest nicht in Ihrer Wohnung testen könnten. Sie sehen: Sport mit der Konsole ist durchaus möglich.

Günstige Nintendo-Bundles mit Wii Sports

Wenn Sie eine Konsole kaufen, beinhaltet das üppig anmutende Paket in vielen Fällen die Konsole sowie einen Controller. Spiele sowie zusätzliche Gamepads und weiteres Zubehör müssen Sie hingegen separat erwerben. Allerdings bieten alle großen Hersteller attraktive Startpakete an, die mit zusätzlichen Controllern sowie mit Software gespickt sein können. Aus diesem Grunde können Sie für Nintendos Wii günstige Wii Sports-Bundles kaufen. Einige Bundles sind so umfangreich, dass Sie neben vier Controllern (zwei Remotes, zwei Nunchuks) auch noch ein Balance Board enthalten. Die Spielsammlungen Wii Fit und Wii Sports sind natürlich inbegriffen. Neuere Varianten dieser Sport- und Fitnessspiele für die Wii basieren auf Wii MotionPlus. Hierbei handelt es sich um einen zusätzlichen Sensor für die Remote – auch Wiimote genannt –, der eine feinere Bestimmung von Bewegung und Lage ermöglicht. MotionPlus ist seit 2009 erhältlich und hat sich auf die Fortsetzungen beliebter Einsteiger- und Bundlespiele wie Wii Fit und Wii Sports ausgewirkt. Die Titel tragen seither den Zusatz „Plus” beziehungsweise „Resort” und sind mit neuen Geschicklichkeits- und Sportspielen ausgestattet worden.

Inhalte von Wii Sports

Sportspiele für Konsolen sind längst etabliert und beliebt, doch die Bewegungssteuerung der Nintendo Wii hat die bisherige Definition dieses Genres gehörig auf den Kopf gestellt. Plötzlich bedeuteten Sportspiele tatsächlich, dass Sie sich bewegen mussten – und sei es nur der Arm samt Oberkörper. Wenn Sie heute ein Videospiel kaufen, müssen Sie damit rechnen, dass dieses Ihnen mehr abverlangt als den altbekannten Daumensport. Mit Wii Sports erhalten Sie eine Spielesammlung, die Sie aktiv werden lässt. Die möglichen Sportarten, die Sie mit den Controllern ausprobieren und meistern können, sind Tennis, Baseball, Bowling, Golf und Boxen. Neben direkten Wettbewerben mit einem Mitstreiter können Sie auch Trainingseinheiten absolvieren. Außerdem beinhaltet Wii Sports einen Fitness-Test, den Sie einmal am Tag durchlaufen können. Bei diesem sind Schnelligkeit, Geschick und – wie der Name bereits verrät – auch Fitness gefordert. Damit Sie bei Wii Sports gute Resultate erzielen, sollten Sie nicht nur gut mit den Controllern Wiimote und Nunchuk umgehen können, sondern auch ein gutes Reaktionsvermögen und allgemeines Geschick besitzen. Wenn Sie fleißig trainieren, können Sie vor allem in den kalten Wintermonaten der Trägheit entgehen, indem Sie die Controller schwingen und das Wohnzimmer unsicher machen.

Wii Sports Resort und MotionPlus – der Nachfolger

Auch wenn Wii Sports kein sehr umfangreiches Spiel ist, so hat es doch viele Anhänger gefunden. Diese blickten natürlich voller Spannung dem Nachfolger entgegen, der 2009 erschien. Wii Sports Resort knüpfte direkt an seinen Vorgänger an, brachte aber einige Neuerungen mit sich. Eine dieser Neuerungen ist die deutlich sensiblere Steuerung durch die Unterstützung von Wii MotionPlus, das im gleichen Jahr für die Remote erschien. Wenn Sie Wii Sports Resort kaufen und den Vorgänger bereits gespielt haben, ist Ihnen vermutlich die größere Auswahl an Sportarten im zweiten Teil aufgefallen. Im Gegensatz zu Wii Sports bietet der Nachfolger ein Dutzend kleiner Sportspiele, die Sie einzeln trainieren oder gemeinsam mit Mitstreitern austragen können. Bowling und Golf sind in überarbeiteten Versionen aus dem Vorgänger geblieben. Dazu kommen zehn weitere Disziplinen:

  • Schwertkampf in drei Varianten
  • Wakeboard fahren
  • Frisbee in zwei Varianten
  • Bogenschießen
  • Basketball im Einzelwurf- oder Teamspiel
  • Tischtennis in zwei Varianten
  • Jetboot-Rennen
  • Kanufahren
  • Radfahren
  • Rundflug und Fallschirmspringen

Abwechslung für bessere Ergebnisse beim Training

Die größere Auswahl an Spielen sorgt nicht nur für mehr Unterhaltung, sondern wirkt sich aufgrund der großen Abwechslung durch unterschiedliche Spielmodi auch positiv auf die Motivation aus, wenn Sie mithilfe der Konsole Ihren Fitnesslevel steigern möchten. Wii MotionPlus ist außerdem dafür verantwortlich, dass Sie noch mehr Geschick und Präzision aufbringen müssen, um alle Disziplinen zu meistern und sich gegen Ihre Konkurrenz durchzusetzen. Denken Sie daran: Je kontrollierter Sie sich bewegen, umso präziser erfolgt die Übertragung auf die Konsole. Für kontrollierte Bewegungen müssen Sie Ihre Muskulatur stärker beanspruchen – der gewünschte Trainingseffekt wird also nicht allzu lange auf sich warten lassen. Um diesen aber tatsächlich sichtbar werden zu lassen, sollten Sie Ihre Läufe durch den Wald durchaus beibehalten.

Keine faulen Ausreden – Training mit der Wii bei Wind und Wetter

Es regnet und ein kräftiger Wind weht. Oder der Winter hat Einzug gehalten und Straßen, Felder und Wiesen mit einer dichten Schneedecke überzogen. Sie frieren bereits, wenn Sie bloß aus dem Fenster schauen, und verspüren nicht die geringste Lust, sich hinaus in die Kälte zu begeben. Verfallen Sie nun in die winterliche Trägheit, werden Sie es spätestens im kommenden Frühjahr bereuen. Im Winter können sich viele Menschen nicht zum Training motivieren. Bewegungsmangel in Kombination mit den Köstlichkeiten der Adventszeit führt jedoch oft dazu, dass die Zahlen auf der Waage allmählich höher werden. Treten Sie Ihrem inneren Faulpelz schlichtweg entgegen und decken Sie sich mit sportlichen Videospielen für die Wii ein, sobald es draußen ungemütlich wird und die Temperaturen sinken. Früher konnten Sie behaupten, dass das schlechte Wetter Sie daran hindert, Sport zu treiben, doch was sagen Sie Freunden und Verwandten, die Wii-Sportspiele sowie passendes Zubehör wie das Balance Board in Ihrer Wohnung entdecken? Mit einer Nintendo Wii oder einem vergleichbaren System im Haus können Sie sich Ausreden sparen, mit denen Sie Ihre winterliche Trägheit bisher begründet haben. Anstatt also noch länger betrübt aus dem Fenster in das Grau des Himmels zu starren, sollten Sie lieber Ihre Wii einschalten und eine kleine Trainingseinheit einschieben. Denken Sie daran, dass der Spaß an der Bewegung oft erst einsetzt, wenn Sie allmählich ins Schwitzen geraten. Machen Sie sich mit ein wenig Golf auf der Wii warm. Ein anschließendes Tennismatch gegen die KI treibt allmählich Ihren Kreislauf an. Eine Runde Boxen und ein forderndes Rennen bilden einen ausgezeichneten Abschluss Ihres kurzen Trainings im Wohnzimmer. Um sich langsam abzukühlen und die angewärmte Muskulatur zu dehnen, können Sie noch ein wenig Yoga auf dem Balance Board üben. Nehmen Sie danach eine Dusche und trinken Sie während des Trainings ausreichend. Sie können zufrieden sein, dass Sie mitten im Winter Sport gemacht haben – mit Ihrer Wii.

Weitere erkunden
Wählen Sie eine Vorlage aus

Zusätzliches Navigationsmenü