So tragen Sie Brando Display-Folien faltenfrei auf

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

So tragen Sie Brando Display-Folien faltenfrei auf

Beim Anbringen von Display-Folien für iPads & Co. gibt es verschiedene Methoden, die vom Material und der Art der Folien abhängig sind. Display-Folien sind in der Regel auf einem Trägermaterial aufgebracht. In der Art der Anbringung unterscheiden sich auch die Arten: Einige sind mit Kleber versehen, andere haften statisch. Brando Display-Folien sind Adhäsionsfolien und kommen ohne Kleber aus.

 

Wozu Displayschutz-Folien verwenden?

Display-Folien von Brando schützen Smartphones und Tablets vor Verschmutzungen und Kratzern. In der Regel sind diese sie passgenau zugeschnitten. Die Folie schützt vollkommen unsichtbar und sorgt für eine originalgetreue Farbwiedergabe. Die Schriften bleiben gestochen scharf und die Optik wird in keiner Weise getrübt.

Bei einer Verschmutzung kann die Brando Folie einfach gewaschen werden und bleibt trotzdem lange haltbar. Das verwendete Material ist frei von Klebstoffen und kann jederzeit vollkommen rückstandsfrei vom Display entfernt werden. Es verbindet sich ausschließlich durch statische Haftung mit dem zu schützendem Display.

 

Erster Schritt: die gründliche Reinigung

Eine faltenfreie Anbringung der Schutzfolie auf dem Display ist kinderleicht. Da Brando Folien ohne Kleber auskommen, ist aufgrund der statischen Haftung auch die Aufbringung ohne besonderes Geschick möglich.

Reinigen Sie zunächst das Display mithilfe eines fusselfreien Tuches von Fett und Staub. Eine Anleitung für das richtige Aufbringen der Folie befindet sich auf der Verpackung. Da jedoch auch die LCD-Folie selbst mit entsprechenden Aufklebern versehen ist, ist die Anbringung selbsterklärend.

 

Wie bringt man Brando Displayschutz-Folie falten- und blasenfrei auf?

Auf der Universal-Folie selbst sind Schutzfolien angebracht, die mit Hinweisaufklebern versehen sind. Die Schutzfolie auf der Rückseite ist mit dem Aufkleber „vorher entfernen“ ausgestattet. Diese Folie müssen Sie vor der Anbringung entfernen.

Da Brando Schutzfolie eine Adhäsionsfolie ist, schmiegt sich die Folie nach dem Auflegen wie von Geisterhand selbst an. Sollten sich dennoch Luftbläschen gebildet haben, können Sie die Folie einfach noch einmal abziehen und den Vorgang beliebig oft wiederholen.

Anschließend muss nur noch die obere Handy-Schutzfolie entfernt werden. Sollte die Folie einmal verschmutzt sein, können Sie die Folie einfach entfernen, reinigen und erneut auflegen. Auch dieser Vorgang kann beliebig oft wiederholt werden.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden